Windows 7 Bootscreen ändern

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer den Bootscreen mit dem Anmeldescreen verwechselt hat: Hier gehts weiter Windows 7 Login-Hintergrund ändern

Bitte beachtet...
...das ihr bevor ihr die Bootanimation ändert ein Backup eures Betriebssystems macht (mit Acronis z.B.).

Ein Systemwiederherstellungspunkt würde in dem Fall nicht reichen. Oder probiert es erst in einer virtuellen Umgebung.

Für Schäden die entstehen können, seid ihr alleine verantwortlich.



Verschiedene Bootanimationen

Diese und viele andere findet ihr in unserer Sammlung im Forum:

Download: http://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?f=220&t=13363


win7_boot_animation_7flag_by_zangio-d354481.gif activity1.1.gif laptop__ed_win7_bootscreen_by_die77-d34gnp9.gif



Bootscreen mit einem Tool ändern

Boot.png
Boot7.png
Wichtig
Wer sein Bootscreen schon einmal geändert hat, kann eine Fehlermeldung erhalten. In dem Fall über das Menü /Optionen Originaldateien laden anklicken. Danach klappts auch mit einem neuer Boot Animation.




In der Beta 1 von Jeff Bush (coderforlife.com) ist es nun möglich neben der Bootanimation auch

  • den Boothintergrund nicht nur als Farbe, sondern auch als Bild
  • Boottext
  • Copyright-Text
  • Position der Texte zu ändern

Neu

  • Auch das Ändern des Bootscreens aus dem Ruhezustand mit den gleichen oder anderen Einstellungen wie beim Bootscreen selber ist nun möglich.


Was wird benötigt:

  • Microsoft .NET Framework 2.0 ( In Windows 7 schon integriert)
  • Windows 7 Boot Updater
    • Ab Alpha 11 ist der Boot Updater für x32 x64 RTM und SP1
    • Ab Beta 1 wurde der Fehler wegen einem Update behoben



  • Das Programm muss nicht installiert werden.
  • Der Boot Updater legt immer ein Backup der jeweiligen geänderten Dateien an.


Starte die Win7BootUpdater.exe per Rechtsklick "Als Administrator ausführen"



Die wichtigsten Menüeinstellungen

Boot2.png


  • Lade Bootskin: Hier kannst du einen Bootscreen im BS7-Format auswählen und einfügen.
  • Erstelle Bootskininstaller: Hier kannst du deine selbst erstellte Bootanimation im BS7-Format abspeichern und anderen zur Verfügung stellen.
    • Im aufklappenden Fenster musst du dann Skinname, und Ersteller eintragen. Optional deine Webadresse, eine Beschreibung und unter welcher Lizenz du es erstellst.



Boot3.png
  • Wenn du schon einen neuen Bootscreen installiert hast, solltest du bevor du einen neuen lädst den Originalen Bootscreen wieder herstellen. Ansonsten kann es zu einer Fehlermeldung kommen.



Einstellungen im Windows 7 Boot Updater

Boot4.png

Reiter: Booten

  • Animation:
    • Voreinstellung: Übernimmt den eingestellten Bootscreen. (Nützlich, wenn man nur Texte ändern möchte)
    • Statisches Bild: Hier kannst du ein einfaches Bild in der Grösse 200x200 px einsetzen. Dadurch verlierst du aber die Animation.
    • Animation: Hier kannst du nun deinen Ordner mit den 105 Bildern auswählen, bzw den Ordner mit einer *.bmp die alle 105 Bilder enthält.
  • Hintergrund
    • Einfach: Hier kannst du nun eine Farbe für den Hintergrund auswählen
    • Vollständig: Wähle ein Bild aus. (1024x768 px) Dieses wird hinter deiner Animation anstatt der schwarzen Farbe angezeigt.
  • Texte
    • Leer: Kein Text wird angezeigt
    • 1 Text: Nur Microsoft unten wird angezeigt.
    • 2 Texte: Beide werden angezeigt
    • Hintergrund: Hier kannst du den Hintergrundfarbe für den Text ändern. Diese Farbe geht über den kompletten Monitor.

Reiter Text 1

  • Hier kannst du den Text, die Farbe sowie die Position des Textes "© Microsoft Corporation" ändern.

Reiter Text 2

  • Hier kannst du den Text, die Farbe sowie die Position des Textes "Starting Windows" ändern.



Boot5.png

Reiter: Ruhezustand

  • Animation:
    • Gleich: Bedeutet das du die selbe Animation wie beim Booten übernehmen möchtest.
    • Rest wie beim Booten
  • Hintergrund, Texte, Anzahl
    • Hier kannst du deine Einstellungen wie unter Booten vornehmen

Reiter Text 1

  • Hier kannst du den Text, die Farbe sowie die Position des Textes "© Microsoft Corporation" ändern.

Reiter Text 2

  • Hier kannst du den Text, die Farbe sowie die Position des Textes " Resuming Windows" ändern.


Boot6.png

Die Anzeigen unter dem Bootscreen sind ideal um deine erstellten Bootanimationen zu überprüfen.

Wie unter Bootanimation selber erstellen erklärt, starten

  • Anzeige einmalig: Frame 1 bis Frame 60 einmal durch.
  • Wiederholende Anzeige: Frame 61 bis Frame 105 werden dann wiederholt bis Windows fertig gebootet ist. Das kann je nach PC unterschiedlich oft passieren.
  • Beim Klick auf Abspielen wird die Animation abgespielt.
  • Vollbild ist selbsterklärend
  • Beim Klick auf Übernehmen wird die Animation gespeichert. Vorher erstellt der Windows 7 Boot Updater ein Backup der Dateien.



Bootanimation selber erstellen

Hier einige Infos wenn man selbst eine Animation für den Bootvorgang erstellen möchte

  • Ein Ordner mit 105 Bildern 200x200 px in BMP, PNG, GIF
  • Oder eine BMP 200x21000 px. Dort sind alle 105 Einzelbilder enthalten.
  • Es laufen 15 Frames / sek
  • Die ersten 4 Sekunden laufen einmal durch
  • Die letzten 3 Sekunden (45 Bilder) werden immer wiederholt bis das Booten beendet ist.


Ihr habt eine Animation erstellt? Dann stellt sie uns im Forum vor. Wir laden sie dann auch gerne auf unseren Server.

Hier die verschiedenen Turorials wie man einen Bootscreen selber erstellt:


Bei Fehlermeldungen

  • Es gab ein Problem mit dem Ändern der Dateien:Fehler beim deaktivieren der Sicherheitseinstellungen...

Sollte eine Änderung nicht erfolgen, reicht unter Menü/ Option das Backup wieder zurück zuspielen.

Danach kann man es noch einmal probieren.

  • Fehler wegen dem Microsoft Update KB2506014 vom 13.04.2011 wurde in der Beta 1 behoben.


Fehlermeldungen die unter der 0.9 auftreten können benötigen eine Änderung per cmd. Da es schon die nächste Version gibt, setzen wir es in einen Spoiler

+ Text anzeigen



Windows 7 DVD

Bei einem Versuch in VMWare hat Windows 7 nach einem Fehler 4x neu gebootet und der alte Bootscreen wurde wieder hergestellt. Also nicht ungeduldig den Rechner ausschalten, sondern Windows 7 eine Weile "rödeln" lassen.

Ansonsten von der DVD booten und Windows 7 reparieren auswählen.

Dort die Eingabeaufforderung auswählen und in die aufgehende CMD dieses eintippen:

  • richtige Partition auswählen. Denn der Laufwerksbuchstabe kann unter cmd anders sein wie normal.

Eingabe in der cmd


  • cd c: Enter drücken
  • dir eintippen und Enter drücken
  • Nun wird der Inhalt von C:\ angezeigt

Ist der Inhalt falsch:

  • cd d: Enter drücken
  • dir eintippen und Enter drücken

Ist D:\ richtig, dann die folgenden Befehle abarbeiten.

Eingabe in der cmd

  • d: (d: ist hier als Beispiel es kann auch c: oder ein anderer Laufwerksbuchstabe sein.)
  • cd \Windows\System32
  • del winload.exe
  • ren "winload~1.exe" winload.exe
  • cd \Windows\Boot\PCAT
  • del bootmgr
  • ren "bootmgr - Backup" bootmgr
  • exit

Neustart

Sollte das nicht funktionieren, geht es auch über eine Reparatur mit der Windows 7 DVD

Mit Bildern http://www.coderforlife.com/projects/win7boot/restoring_winload/

Linux Live CD

Sollte es dazu kommen das Windows nicht startet, ist von Vorteil sich vorher eine Linux Live CD zu besorgen. Damit kann man dann bequem fehlerhafte dlls etc wieder austauschen.

  • Das wäre einmal die winload.exe im Ordner \Windows\System32
  • und bootmgr im Ordner \Windows\Boot\PCAT

Das Tool legt dort Backups an. Also die beiden Dateien löschen ( Eine Datei in Besitz nehmen )

und die Backupdateien umbenennen.

Wie es zum Beispiel mit einer Linux-Slax Version funktioniert, haben wir euch hier einmal gezeigt:

Achtung: Systemdateien geändert - PC startet nicht#Systemreparatur mit einer Linux-CD





Bootscreen manuell ändern

Info
Das ersetzen von Dateien und Zertifikaten wie unter "Manuell" beschrieben sind nun überflüssig.

Auch die testsigning muss nicht aktiviert werden.

Sollte eine vorherige Version in Benutzung sein, so wirst du darüber informiert das die testsigning ausgeschaltet wird


Dieses ist dank der neuen Version von Jeff Bush nicht mehr notwendig. Wir lassen dieses Tutorial trotzdem stehen, damit ihr sehen könnt wie dieses Programm arbeitet bzw. was es ändert.

+ Text anzeigen



Ihr habt Fragen?

Wenn ihr fragen habt, dann stellt sie im Forum

Der Windows Boot Updater ist nun auch in deutscher Sprache erhältlich.

Dank Tedriran und der Unterstützung aus unserem Forum, haben wir die offizielle Übersetzung des Programms übernommen.


Sollten euch Fehler in der Übersetzung auffallen, meldet sie uns im Forum


Top 10 der Tutorials Windows 7

  1. Verknüpfungspfeil entfernen in Windows 7
  2. Windows 7 Themes installieren
  3. Explorer Bibliothek entfernen
  4. Iconcache löschen
  5. Windows 7 Bootscreen ändern ‎
  6. Tools für die Windows 7 Superbar (Taskbar)
  7. Uxtheme.dll in Windows 7 patchen
  8. Windows 7 Login-Hintergrund ändern
  9. Eine Datei in Besitz nehmen
  10. Administratorkonto freischalten


+ Top 11 bis 25



Schon Interesse an Windows 10? Dann schaut auch dort einmal in die Tutorials, oder speichert den Link in euren Favoriten.

Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25