OneDrive Hohe CPU Auslastung Lösung Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Normalerweise wird eine CPU-Last von OneDrive nur erzeugt, wenn man Daten synchronisiert, oder etwas anderes unternimmt. Sollte die OneDriveSetup.exe im Task-Manager permanent eine hohe CPU-Last anzeigen, dann liegt dort ein Fehler vor. Das führt soweit, dass man nicht mehr richtig am PC arbeiten kann und das Gerät zu heiß wird.

Bevor man nun die unten aufgeführten Maßnahmen ergreift, sollte man den Rechner einmal über shutdown -g- t 0 in die Suche der Taskleiste eingeben und starten. Dabei wird Windows 10 komplett neugestartet und alles neu eingelesen. Sollte das nicht helfen, dann versucht die unten aufgeführten Varianten, um das Problem zu beheben.

Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703, 1709, 1803 und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.


OneDrive Telemetrie-Cache Daten löschen

OneDrive-Hohe-CPU-Last-beheben-Windows-10-1.jpg
  • Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager öffnen
  • OneDrive.exe per Rechtsklick beenden
  • Datei Explorer öffnen und zum Pfad: C:\Benutezr\Dein Name\AppData\Local\Microsoft\OneDrive\setup\logs gehen.
  • Oder Windows-Taste + R drücken %localappdata%\Microsoft\OneDrive\setup\logs hineinkopieren und starten
  • Die beiden Dateien userTelemetryCache.otc und userTelemetryCache.otc.session per Rechtsklick löschen
  • OneDrive über das Startmenü nun wieder starten und im Task-Manager die Auslastung der CPU überprüfen.


Echtzeitscanner in Antiviren Software ausschalten

Eine weitere Variante ist zu überprüfen, ob die installierte Antiviren-Software das Problem der hohen CPU-Last der onedrive.exe verursacht.

  • Windows Defender: Das Windows Defender Security Center öffnen
  • Viren und Bedrohungsschutz anklicken
  • Mittig dann "Einstellungen für Viren und Bedrohungsschutz öffnen
  • Hier dann Echtzeitschutz auf Aus stellen.

Nun im Task-Manager prüfen, ob die CPU Last sich wieder legt.

Bei anderen Programmen, bitte die Einstellungen öffnen und dort den Echtzeitschutz zur Prüfung einmal deaktivieren.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25