Kumulatives Update lässt sich nicht installieren - Lösung über die Eingabeaufforderung

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Es kann immer wieder dazu kommen, dass sich die Windows 10 Updates nicht installieren lassen. Hier gibt es viele verschiedene Ansatzpunkte, warum ein Update nicht installiert wird. Es gibt aber eine Möglichkeit ein Update ohne den TrustedInstaller und Tiworker Prozess zu installieren.

Dafür wird die Eingabeaufforderung benötigt. Für absolute Laien ist dies eher weniger geeignet. Zuvor kann man erst versuchen Windows Update reparieren Windows 10|Windows Update zu reparieren]]. Wie es geht, zeigen wir euch jetzt in dieser Anleitung.

Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703, 1709, 1803 und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Windows Update manuell herunterladen

Das Update muss anhand der KB-Nummer als Erstes aus dem Update Katalog heruntergeladen werden.

Nun kann man ein Versuch starten, dass Update mit einem Doppelklick auf die KB..msu zu installieren.

Sollte es nicht funktionieren, dann lest bitte weiter.


Windows Update über die Eingabeaufforderung installieren

Damit es etwas einfacher wird, löscht man die Zahlen und Buchstaben vom Updatenamen zwischen x64 ...und.... .msu

Jetzt gibt man Eingabeaufforderung oder cmd.exe in die Suche der Taskleiste ein und startet diese entweder per Rechtsklick Als Administrator oder einfach mit gedrückter Strg + Umschalt-Taste.

Nun gibt man folgenden Befehl ein: Beachtet die Leerzeichen.

  • mkdir c:\temp Enter drücken
  • Das Fenster der Eingabeaufforderung offen lassen Das heruntergeladene Update nun dort hineinkopieren oder dorthin verschieben.

Nun in die Eingabeaufforderung den vollständigen Namen der KB hineinkopieren. Damit wird die für uns wichtige KB...cab Datei aus dem Update entpackt:

  • expand -f:* windows10.0-kb-Nummer-x64 oder x86.msu c:\temp
    • Beispiel: expand -f:* windows10.0-kb4058258-x64.msu c:\temp


Jetzt muss ein Prozess beendet werden, damit das Update installiert werden kann. Dazu gibt man in die Eingabeaufforderung nacheinander:

  • taskkill /f /im trustedinstaller.exe Enter drücken

Nun wird das Update installiert.

  • dism /online /add-package /packagepath:c:\temp\Windows10.0-KB-Nummer-x64 oder x86.cab Enter drücken.
    • Beispiel: dism /online /add-package /packagepath:c:\temp\Windows10.0-kb4058258-x64.cab

Nach dem Neustart sollte es nun installiert sein.´


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25