Farben ändern anpassen Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows 10 andere Farben nutzen, Win 10 Farben verändern, Farbmixer Win 10, Textfarbe ändern, Titel, Farbe,

Möchte man die Farben in Windows 10 anpassen, so muss man in die Einstellungen, um die Farben in der Taskleiste, Startmenü oder als Hintergrund der Kacheln zu verändern. Somit kann man seine eigene Farbe verwenden, wenn man nicht die automatische Farbe anwendet, die sich den Farbton vom Wallpaper auswählt.

Wie es geht zeigen wir euch jetzt:

Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.

Auch interessant:



News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Rahmenfarbe in den Einstellungen von Windows 10 ändern

Farben-aendern-windows-10.jpg

Mit dem Windows 10 November Update 2015 ab Build 10586 ist es nun auch wieder möglich, dass die Rahmen zum Beispiel vom Datei Explorer in unterschiedlicher Farbe dargestellt werden können.

Und so geht es:

  • Startmenü öffnen und Einstellungen starten. Oder einfach Win + i drücken
  • Personalisierung / Farben
  • Hier nun Farben auf Startseite, Taskleiste, Titelleiste und im Info-Center anzeigen auf Ein stellen.

Das war es auch schon. Hierbei ist es egal ob man die Farben auf Automatisch stehen hat, oder selbst eine Farbe aussucht, in dem man die automatische Akzentfarbe auf Aus stellt.

Taskleiste-startmenue-farben-windows-10-1703.jpg

Mit der Windows 10 1703 bekommt man in diesen Einstellungen nun auch die Möglichkeit einen eigenen Farbton auszuwählen. Dazu drückt man unter den Farbfeldern nur auf "Benutzerdefinierte Farbe und kann so mit gedrückter Maustaste eine Farbe einstellen, oder unter "Mehr" seinen eigenen RGB-Farbton eintragen.

In der Farbvorschau wird dann ganz genau angezeigt, wie es dann auch mit der Schriftfarbe aussieht, bevor man auf Fertig drückt.


Rahmenfarbe aktives Fenster ändern

Um die Farbe vom aktiven Fenster zu verändern, braucht man nur in die Einstellungen / Personalisierung / Farben. Wie oben beschrieben.

In der Registry ist dieser Wert unter:

  • Win + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\DWM gehen
  • Im rechten Fenster dann AccentColor

Ändert man in den Einstellungen die Farbe und geht im Registry Editor auf Ansicht / Aktualisieren, dann ändert sich auch der Wert.



Rahmenfarbe des inaktiven Fenster ändern

Rahmen-inaktive-farbe-aendern-windows-10.jpg

Per Standard wird das inaktive Fenster immer Weiss / Grau dargestellt. Um dies zu ändern muss man in die Registry:

  • Win + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\DWM gehen.
  • Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen AccentColorInactive anlegen.

Um einen Wert eingeben zu können, kann man in den Einstellungen eine Farbe für das aktive Fenster ändern, geht dann im Registry Editor auf Ansicht / Aktualisieren.

Den Wert aus AccentColor kopiert man nun heraus und setzt ihn als Wert in AccentColorInactive ein.

Danach kann man die Farbe für das aktive Fenster wieder in den Einstellungen umstellen.

Man kann natürlich auch seinen eigenen Farbwert nehmen. Hier muss man aber aufpassen. Denn es wird nicht der RGB-Wert (Rot Grün Blau) genommen, sondern umgedreht der BGR-Wert (Blau Grün Rot).

  • Beispiel: aus 255 137 55 wird 55 137 255.
  • AccentColorInactive doppelt anklicken und bei Basis auf Dezimal umstellen
  • Jetzt den "umgedrehten" Farbwert eintragen und einfach einmal den Datei Explorer öffnen. Die Werte werden sofort übernommen.

Das war es auch schon.


Farbe der Titelleiste vom Datei Explorer ändern

Farbe-rahmen-titelleiste-windows-10-aendern.jpg

Mit der Windows 10 Anniversary Update (1607) ab Build 14316 ist es möglich die Farbe der Titelleiste in den Einstellungen selber zu ändern.

Und so geht es:

  • Einstellungen im Startmenü öffnen, oder einfach Windows-taste + i drücken
  • Personalisierung und links dann Farben
  • Hier nun die Einstellung Farbe in der Titelleiste anzeigen (Show color on title bar) auf Ein oder Aus stellen.

Das war es auch schon.

Rahmen Fensterfarbe ändern Windows 10 Color Control

Windows 10 Color Control.jpg

Möchte man im Datei Explorer oder in Programmen keinen grauen Rahmen haben, dann kann man es auch ändern. Hierzu kann man manuell in der Registry die Farbe des Fensters ändern, oder man nimmt das kleine Tool Windows 10 Color Control.

Wie es genau geht, haben wir im Blog genau beschrieben:


Farben selbst einstellen Windows 10

Windows-10-farben-anpassen-veraendern-1.jpg

Möchte man seine Farben in Windows 10 ändern, dann geht man so vor:

  • Startmenü öffnen / Einstellungen
    • Oder einfach Win + i drücken
  • Personalisierung /Farben

Hier hat man nun die automatische Farbe, die Windows vom verwendeten Hintergrundbild generiert. Diese ist per Standard aktiviert, passt aber oft nicht wirklich zum Wallpaper.

Deaktiviert man diese Einstellung, kann man seine Farbe selber auswählen.

In den weiteren Einstellungen kann man dann noch einstellen, ob die Farbe auch im Startmenü, Benachrichtigscenter und der Taskleiste angezeigt werden soll und ob das Startmenü,Taskleiste und das Benachrichtigscenter transparent erscheinen soll.


Farbe Darstellung Farbmixer Windows 10

Windows-10-farben-anpassen-veraendern-2.jpg

Nur bis Windows 10 1607

Wer die Einstellung Farbe Darstellung und den Farbmixer in der alten Systemsteuerung sucht, wird sie so wie gewohnt nicht mehr finden.

Trotzdem ist diese Einstellung noch vorhanden und lässt sich ganz einfach aufrufen.

  • Win + R drücken und entweder:
  • Control Color oder
  • rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL desk.cpl,Advanced,@Advanced hineinkopieren und starten.

Hier lassen sich nun die Farben, Farbton, Sättigung und Helligkeit einstellen.

Wichtig: Damit diese Einstellungen wirksam werden, muss in den neuen Einstellungen die Automatische Farbe auf Aus stehen.


Ab Windows 17 1703

Um die Farbe und Darstellung auch in der Creators Update starten zu können muss man so vorgehen

  • Windows-Taste + R drücken
  • shell:::{ED834ED6-4B5A-4bfe-8F11-A626DCB6A921} -Microsoft.Personalization\pageColorization eingeben und starten.


  • Als Verknüpfung macht man ein Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Verknüpfung
  • explorer.exe shell:::{ED834ED6-4B5A-4bfe-8F11-A626DCB6A921} -Microsoft.Personalization\pageWallpaper hineinkopieren, einen Namen vergeben und abspeichern.


Textfarbe der Titelleiste ändern Windows 10

Textfarbe-titelleiste-aendern-windows-10-1.jpg

Mit dem Windows 10 November Update 2015 (Build 10586) ist es nun auch möglich die Textfarbe in der Titelleiste zum Beispiel im Datei Explorer zu ändern.

Die Standardfarben sind hier je nach eingestellter Rahmenfarbe (siehe oben) schwarz und weiss.
Möchte man diese Farben ändern, dann kann man das in der Regsitry machen. Und so geht es:

Textfarbe-titelleiste-aendern-windows-10-1.jpg
  • Win + R drücken regedit eingeben und starten
    • Oder regedit in die Suche der Taskleiste eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Colors gehen
  • Im rechten Feld nun:
    • InactiveTitleText
    • TitleText
  • jeweils doppelt anklicken und den Wert ändern. Angegeben ist der Wert in RGB (Rot Grün Blau) und immer mit einem Leerzeichen dazwischen.

Mögliche Farben sind zum Beispiel:

  • 0 0 0 = Schwarz
  • 0 0 255 = Blau
  • 0 255 0 = Limone
  • 0 255 255 = Aqua / Cyan
  • 255 0 0 = Rot
  • 255 0 255 = Fuchsia / Magenta
  • 255 255 0 = Gelb
  • 255 255 255 = Weiss

Weitere Farben könnt ihr euch auf dem Bild von Brink einmal anschauen:

Hat man die Farben eingestellt, dann den Registrierungs-Editor schliessen. Nun das Startmenü öffnen und oben auf den Namen klicken / Abmelden und danach wieder anmelden.

Das war es auch schon.

Danke an Brink



Windows 10 Farben mit Classic Color Panel ändern

Classic-Color-Panel-Farben-von-Windows-10-aendern.jpg

Mit der kleinen portablen Software Classic Color Panel kann man jede einzelne Farbe in Windows 10 anpassen. Man kann 30 verschiedene Einstellungen vornehmen.

Diese Einstellungen werden dann unter HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Colors automatisch gespeichert.

Nach dem Start legt das Tool eine Sicherung der derzeitigen Einstellungen an, die man unbedingt sichern sollte, falls etwas schief geht. Speicherort am Besten der Desktop.

Hat man eine Änderung vorgenommen, drückt man im Menü auf Apply und man wird aufgefordert sich Ab und wieder Anzumelden. Danach sind die Änderungen sichtbar. Gefallen einem diese Einstellungen, kann man sich diese über Export speichern und dann mit einem Doppelklick auf die Registry-Datei zum Beispiel nach einer Neuinstallation immer wieder vorhanden.

Info und Download: wintools.info/index.php/classic-color-panel

Einzelne Bezeichnungen der Einträge

  • ActiveBorder - Farbe des Rahmens des aktiven Fensters
  • ActiveCaption - Farbe des Hintergrunds der Titelleiste des aktiven Fensters
  • ActiveCaptionText - Farbe des Texts in der Titelleiste für das aktive Fenster
  • AppWorkspace - Farbe des Anwendungsarbeitsbereichs


  • ButtonFace - Flächenfarbe eines 3-d-Elements
  • ButtonHighlight - Hervorhebungsfarbe eines 3-d-Elements
  • ButtonShadow - Schattenfarbe eines 3-d-Elements


  • GrayText - Farbe des Texts abgeblendet (ausgegraut)
  • Highlight - Hintergrundfarbe von ausgewählten Elementen
  • HighlightText - Farbe des Texts in den ausgewählten Elementen
  • InactiveBorder - Farbe des Rahmens eines inaktiven Fensters
  • InactiveCaption - Farbe des Hintergrunds der Titelleiste eines inaktiven Fensters
  • InactiveCaptionText - Farbe des Texts in der Titelleiste eines inaktiven Fensters


  • InfoText - Farbe des Textes einer QuickInfo
  • Menu - Farbe des Hintergrunds eines Menüs
  • MenuBar - Farbe des Hintergrunds einer Menüleiste
  • MenuText - Farbe des Texts eines Menüs


  • ScrollBar - Farbe des Hintergrunds einer Bildlaufleiste
  • Window - Hintergrundfarbe im Clientbereich eines Fensters
  • WindowText - Farbe des Texts im Clientbereich eines Fensters


Quelle: msdn.microsoft.com/en-us/library/system.drawing.systemcolors_properties(v=vs.110).aspx





Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25