Windows 10 nach Hardwarewechsel wieder aktivieren

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tags: Win 10, neu aktivieren, Aktivierung erneut, wie aktiviere ich Win 10

Microsoft bietet ab der Windows 10 1607 ( Welche Windows 10 Version habe ich installiert ) eine neue Möglichkeit an, Windows wieder zu aktivieren, auch wenn man Hardware, wie Motherboard, Festplatte oder den PC gewechselt hat. Wechselt man nur eine Festplatte oder ähnliches, wird Microsoft die Aktivierung deshalb nicht neu anfordern. Erst wenn es zum Beispiel um das Motherboard geht, dann ist eine erneute Aktivierung notwendig.

  • Hat man eine OEM oder Retail-Version von Windows 10 gekauft hat man nach deutschem Recht keine Hardwarebindung. Man kann seinen Windows 10 Schlüssel mit neuer Hardware oder auch in einem neuen PC einsetzen.

Dazu steht in den Lizenzbedingungen 4. Übertragung (Hardwarewechsel) Die Bestimmungen dieser Ziffer gelten nicht, wenn Sie die Software als Verbraucher in Deutschland oder in einem unter (aka.ms/transfer) aufgeführten Land erworben haben.“

  • Hat man ein Upgrade von Windows 7 / 8.1 auf Windows 10 gemacht, dann kann man Windows 10 reaktivieren.
  • Wichtig: Möchte man von vornherein keinen Ärger haben, dann braucht man seine digitale Lizenz nur an das Microsoft Konto binden und hat so die Möglichkeit Windows 10 neu zu aktivieren.


Digitale-Lizenz-Microsoft-Konto-verknuepft.jpg

Seit Windows 10 1607 kann man seine Lizenz mit einem Microsoft Konto verknüpfen. Damit kann man dann noch einfacher die Hardware wechseln und die Aktivierung mit der neuen Hardware leichter erreichen, bevor man die Hardware wechselt.

Dazu geht man in die Einstellungen -> Update und Sicherheit Links dann Aktivierung Hier kann die Bindung an das Microsoft-Konto verknüpft werden.

Dieses Tutorial ist auch für die Windows 10 1607, Windows 10 1703 (15063) und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Windows 10 1703

Hat man die Hardware gewechselt und Windows 10 bei der Einrichtung (Installation) mit "Ich habe keinen Produkt Key" übersprungen (Siehe: Windows 10 neu installieren, oder eben nach dem Hardwarewechsel ist Windows 10 nicht mehr aktiviert. Dann geht man so vor:

Windows-10-Neu-Aktivieren-001.jpg

Es gibt zwei Wege. Entweder man hat einen Windows 10 Key, dann kann man ihn unter

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Aktivierung unter Produkt Key ändern eingeben und Windows 10 Windows wird wieder aktiviert.

Sollte es hier Probleme geben, dann weiter unten lesen.

Windows-10-Neu-Aktivieren-002.jpg

Ist man mit einem lokalen Konto unterwegs, kann man schnell einmal in ein Microsoft-Konto wechseln.

  • Einstellungen -> Konten -> Ihre Infos und dort dann Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden anklicken.


Windows-10-Neu-Aktivieren-004.jpg

Hier nun die Microsoft-Adresse und das Passwort eingeben und das Konto nun aktivieren.

Probleme mit der Aktivierung von Windows 10

Windows-10-Neu-Aktivieren-005.jpg

Sollte die Aktivierung nicht funktionieren, so hat man die Problembehandlung.

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Aktivierung

Die Aktivierungsprobleme werden ermittelt.

Windows-10-Neu-Aktivieren-006.jpg

Hier nun "Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert" anklicken.

Windows-10-Neu-Aktivieren-007.jpg

Nun bietet Microsoft in einem Auswahlfenster ein Gerät an.

  • Haken setzen bei "Dies ist das aktuell verwendete Gerät"
  • Aktivieren drücken.


Windows-10-Neu-Aktivieren-008.jpg

Das war es auch schon. Die Windows-Kopie wurde nun aktiviert.


Hinweis: Sollte es nach mehrmaligem Wechsel der Hardware zu Problemen kommen hilft nur noch die telefonische Aktivierung, um Windows 10 wieder zu aktivieren.


Windows 10 1607

Windows-10-1607-neue-aktivierung-nach-hardwarewechsel.jpg

Installiert man Windows 10 mit einem Microsoft-Konto so wird die Aktivierung automatisch mit dem Microsoft-Konto verknüpft.

Ändert man nun die Hardware lässt sich in den Einstellungen die Problembehandlung "Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert" aufrufen

Mit einem lokalen Konto und vorhandenem Microsoft-Konto kann man dieses unter

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit
  • Links dann Aktivierung mit diesem Konto verknüpfen
  • Es muss das Microsoft-Konto und Passwort eingegeben werden und das Passwort für das lokale Konto


Es erscheint nun eine Liste mit den gespeicherten Geräten, die bei Microsoft gespeichert sind. Dort wählt man nun das aktuelle Gerät aus unter:

  • Dies ist das aktuell verwendete Gerät.
  • Danach Aktivieren anklicken.

Nun sollte Windows 10 wieder als aktiviert angezeigt werden.

Hinweis: Hat man die Aktivierung über ein lokales Konto gemacht, wird die Aktivierung zwar verknüpft, aber im lokalen Konto danach nicht angezeigt. Erst wieder wenn man mit dem Microsoft-Konto unterwegs ist.

Sollte es Probleme geben, dann gibt es noch die telefonische Aktivierung.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25