Schnellzugriff reparieren Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hat man ein Problem mit dem Schnellzugriff im Datei Explorer unter Windows 10 so kann versuchen die Ursache zu reparieren. Was auch oft passieren kann ist eine fehlerhafte Datei, die sich unter "Zuletzt verwendet" befindet. Ruft man den Datei Explorer auf, dann wird er gleich wieder geschlossen. Andere Orte werden ohne Probleme geöffnet. Wir zeigen euch, wie ihr den Inhalt (Cache) vom Schnellzugriff löschen könnt, damit der Datei Explorer wieder ohne Probleme funktioniert,

Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703, 1709, 1803 und höher geeignet.

Datei Explorer Verlauf löschen

Datei-explorer-verlauf-loeschen-windows-10.jpg

Möchte man einmal den kompletten Verlauf im Datei Explorer löschen, so kann man das ganz bequem direkt im Datei Explorer machen.

  • Datei Explorer öffnen
  • Reiter Datei -> Ordner- und Suchoptionen ändern anklicken
  • Im neuen Fenster dann unten Datei Explorer Verlauf löschen "Löschen" einmal anklicken.

Das war es auch schon.


Ordner unter Häufig verwendete Ordner anheften funktioniert nicht

Sollte es dazu kommen, dass man die Fehlermeldung erhält "Der Ordner ist bereits vorhanden", aber er wird nicht angezeigt, dann muss man den Cache vom Schnellzugriff löschen.

Schnellzugriff-reparieren-windows-10-1.jpg

Und so geht es:


  • Windows-Taste + X drücken Eingabeaufforderung öffnen
  • Den Befehl del /F /Q %APPDATA%\Microsoft\Windows\Recent\AutomaticDestinations\* kopieren und per Rechtsklick einfügen
  • Enter drücken
  • Den Befehl del /F /Q %APPDATA%\Microsoft\Windows\Recent\CustomDestinations\* kopieren und per Rechtsklick einfügen
  • Enter drücken

Nun Abmelden / Anmelden und einen Ordner anheften.

Sollte es nicht funktionieren, weil die Berechtigungen nicht stimmen, dann:

Nun die Befehle von oben eingeben.

Dadurch das der Cache geleert wurde, wird erst einmal nichts angezeigt. Aber man kann alles wieder anheften.



Eigene Verknüpfungen im Schnellzugriff löschen

Schnellzugriff-eintraege-loeschen-windows-10.jpg

Ein weiterer Weg, Einträge zu löschen, weil man nichts Neues anheften kann, wäre über die Eingabeaufforderung. Mit diesem Befehl können alle zusätzlich erstellten Verknüpfungen im Schnellzugriff gelöscht werden.

Die Standardverküpfungen Desktop, Bilder, Download und Dokumente bleiben dabei erhalten.

Und so geht es:

  • Windows-Taste + X drücken Eingabeauffoderung (Administrator) starten
  • Den Befehl
    cmd.exe /c del "%AppData%\Microsoft\Windows\Recent\AutomaticDestinations\f01b4d95cf55d32a.automaticDestinations-ms"
    hineinkopieren und Enter drücken.

Das war es auch schon. Öffnet man nun den Datei Explorer sind alle selbst angehefteten Verknüpfungen gelöscht und man kann neue hinzufügen.


Sollten weitere Fehlermeldungen auftauchen, werden wir das Tutorial erweitern.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10