Microsoft Edge reparieren neu installieren

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Win 10, Edge, wie wieder installieren, Browser startet nicht, Anleitung,

Der Browser Microsoft Edge ist in das Windows 10 System tief integriert. Es kann immer mal wieder dazu kommen, dass Webseiten nicht aufgerufen werden können. Hier sollte man aber vorab prüfen, ob es nicht doch an der Seite selber liegt, bevor man den Browser repariert. Auch Fehlermeldungen können erscheinen. Hier hilft es oft, den Microsoft Edge mit einem neuen Profil zu starten, falls er sich einmal "verschluckt hat.

Wir zeigen euch wie es geht.

Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Microsoft Edge reparieren zurücksetzen

Microsoft Edge-zuruecksetzen-Windows-10.jpg
Microsoft-Edge-Zuruecksetzen-reparieren-Einstellungen.jpg

Mit der Windows 10 1709 (Fall Creators Update) bekommt der Microsoft Edge die Funktion in den Einstellungen zur Reparatur und auch zum Zurücksetzen.

  • Einstellungen öffnen -> Apps -> Apps & Features
  • Hier den Microsoft Edge auswählen und die "Erweiterte Optionen" anklicken
  • Dort hat man nun die Möglichkeit einer:
    • Reparatur - Der Browser wird repariert. Alle Passwörter und Favoriten bleiben erhalten.
    • Zurücksetzen - Alle Daten gehen verloren. Passwörter zum Beispiel müssen neu angelegt werden.


Microsoft Edge Benutzer-Profil löschen

Hat man Probleme mit den vorgenommenen Einstellungen im Microsoft Edge, dann kann man das Profil löschen und mit einem ganz neuen Profil wieder neu starten.

Und so geht es:

Microsoft-edge-profil-loeschen-windows-10.jpg
  • Den Microsoft Edge beenden
  • Im Datei Explorer oben den Pfad: %localappdata%\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\AC eingeben und starten
    • Oder über Windows-Taste + R starten Pfad hineinkopieren und Enter drücken
  • Den Ordner MicrosoftEdge per Rechtsklick umbenennen in Old-MicrosoftEdge

Nun zur Registry:

  • Windows-Taste + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AppContainer\Storage\microsoft.microsoftedge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge

gehen

  • MicrosoftEdge per Rechtsklick in --MicrosoftEdge umbenennen.

Das war es auch schon. jetzt kann man den Browser Edge mit einem neuen Profil starten.

Danach kann man im Datei Explorer und auch in der Registry die alten Einträge löschen, wenn alles gut ist.


Microsoft Edge stürzt immer ab

Auch für dieses Problem gibt es eine Lösung.

Der Vorteil dabei ist, dass die Favoriten etc. erhalten bleiben. Und so geht es:

  • PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • Den Befehl:
Get-ChildItem 'HKCU:\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AppContainer\Storage\microsoft.microsoftedge_8wekyb3d8bbwe\Children' | foreach {Remove-Item $_.pspath -Recurse}

hineinkopieren und Enter drücken.

Bei diesem Befehl werden die Cache-Einträge in der Registry entfernt.

  • Jetzt noch einen Neustart und der Microsoft Edge sollte wieder funktionieren.


Microsoft Edge einfach reparieren

Microsoft-edge-reparieren-windows-10-001.jpg
Microsoft-edge-reparieren-windows-10-002.jpg

Sollte der Microsoft Edge zwar noch starten, aber keine Seiten mehr anzeigen, oder auch sonst nicht auf die Favoriten reagieren, dann kann man die Benutzereinstellungen zurücksetzen.

  • Windows-Taste + R drücken %localappdata%\Packages eingeben und starten.
  • Den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe an einen sicheren Ort kopieren.
  • Nun den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe öffnen
  • Alle dort befindlichen Ordner markieren und per Rechtsklick löschen


Microsoft-edge-reparieren-windows-10-003.jpg
  • Jetzt PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • Den Befehl eingeben und Enter drücken:
Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml” -Verbose}


Microsoft-edge-reparieren-windows-10-004.jpg

Nun wird der Inhalt im Ordner wiederhergestellt und der Microsoft Edge lässt sich wieder starten.

Wichtig: Alle Favoriten und Einstellungen werden dabei gelöscht und müssen dann neu angelegt, bzw. die Einstellungen vorgenommen werden.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25