Der alte Microsoft Edge verschwindet aus dem Startmenü – Oder auch nicht

Mit dem letzten Update KB4505903 auf die Windows 10 1903 18362.267 wird bei installiertem Microsoft Edge (Chromium) der alte Microsoft Edge (UWP) aus dem Startmenü ausgeblendet.

Da ich bisher den Edge (Chromium) auf meinem Hauptrechner noch nicht installiert hatte, hab ich es mal nachgeholt. Nach einmal ab- und anmelden war dann auch der alte Edge Browser aus dem Startmenü verschwunden. Anders in einer VM. Dort waren der Canary und Dev schon installiert. Nach dem Update tat sich hier nichts. Also mal beide deinstalliert, neugestartet und installiert.

Aber der alte Edge blieb im Startmenü. Wer nun also seinen alten Edge vermisst, braucht aber nicht denken, dass er nun deinstalliert wurde. Er ist einfach ausgeblendet und kann einfach über Windows-Taste + R microsoft-edge: aufgerufen werden. Danach dann an die Taskleiste, oder ans Startmenü heften und er ist wieder sofort zugängig.

Wie sieht es bei euch aus, nach dem Update und installierten Microsoft Edge (Chromium) ist er bei euch nun auch verschwunden?

Download Microsoft Edge (Chromium)

Der alte Microsoft Edge verschwindet aus dem Startmenü – Oder auch nicht
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

22 Kommentare zu “Der alte Microsoft Edge verschwindet aus dem Startmenü – Oder auch nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.