Einstellungen synchronisieren aktivieren deaktivieren Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hat man sein Windows 10 mit einem Microsoft-Konto installiert (Siehe: Windows 10 richtig installieren mit einem Microsoft oder lokalem Konto, so kann man seine Einstellungen von einem anderen Gerät (PC, Tablet) zum neuen Gerät synchronisieren lassen. Gespeichert wird das Design, Apps, Browsereinstellungen, Kennwörter, Spracheinstellungen und die erleichterte Bedienung. Diese Synchronisation kann man einzeln oder komplett deaktivieren. Wie es geht zeigen wir euch jetzt.


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.



News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Synchronisation Einstellungen Windows 10

Einzelne-konten-synchronisieren-windows-10.jpg

Um die Synchronisation komplett zu deaktivieren oder aktivieren, oder einzelne Synchronisationseinstellungen vorzunehmen, muss man:

  • Startmenü / Einstellungen öffnen
  • Konten und links dann Einstellungen synchronisieren anklicken

Hier hat man nun die Möglichkeit alles zu deaktivieren, oder einzelne Einstellungen auf Ein oder Aus zu stellen.

Danach werden diese Einstellungen nicht mehr synchronisiert und andere Geräte (PCs oder Tablets) werden nicht auf die Einstellungen des jetzigen Gerätes aktualisiert.


Synchronisation schon vor der Installation deaktivieren Windows 10

Windows-8.1-lokales-konto-installieren-1.jpg

Nur bis Windows 10 1607 Will man sein neues Windows 10 gar nicht erst synchronisieren, dann muss man bei der Installation anstatt die Express-Einstellungen auf Anpassen klicken. Hier hat man dann die Möglichkeit schon vor dem einrichten von Windows 10 die Synchronisation zu deaktivieren.

Ab Windows 10 1703 sieht es dann so aus: Windows 10 neu installieren


Gerätesicherungen in OneDrive löschen

Geraetesicherungen-entfernen-windows-10-onedrive.jpg

Möchte man eine Gerätesicherung komplett löschen, bevor man zum Beispiel Windows 10 neu installiert, dann muss man sein OneDrive Account aufrufen.

  • Das Zahnrad für die Einstellungen anklicken / Optionen
  • Links nun Gerätesicherungen aufrufen und den PC oder das Windows Smartphone aus der Liste der "Gesicherte Geräteeinstellungen" löschen.


Eine Gerätesicherung wird erst wieder erstellt, wenn die Automatische Wartung in Windows 10 aktiv wird.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25

Windows 10 Synchronisation, Win 10 nichts synchronisieren, Windows 10 Desktop, Wallpaper nicht synchronisieren, Windows 10 Gerät aus der Liste der Synchronisation entfernen,