Defaultuser0 Benutzer unter Windows 10 entfernen

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erscheint unter C:\Benutzer das Profil defaultuser0 dann braucht man keine Angst haben. Dieser Benutzer wird von Windows bei einer Neuinstallation ab und an angelegt. Warum, konnte noch nicht festgestellt werden.

Legt Windows 10 diesen Benutzer an, dann erscheint auch unter Windows-Taste + R winver eingeben und starten der Nutzername "Windows User" (Windows Benutzer) oder eben defaultuser0 anstatt dein Name. Aber auch das lässt sich korrigieren. Wie, das zeigen wir dir jetzt.

Bevor ihr anfangt, macht aber noch eine Sicherung oder wenigstens ein Systemwiederherstellungspunkt.


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Name in winver korrigieren Windows 10

Defaultuser0-windows-10-1.jpg
  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion gehen
  • Im rechten Fenster nun ein Doppelklick auf RegisteredOwner
  • Hier muss der Name eingetragen werden, der auch in deinem normalen Profil angezeigt wird. Siehe darunter.


Tipp: Sollte in winver auch noch org name erscheinen, legt man unter RegisteredOwner eine neue Zeichenfolge per Rechtsklick an mit dem Namen RegisteredOrganization . Den Wert lässt man leer. Schon ist der Eintrag org name weg.


defaultuser0 über die Eingabeaufforderung löschen

Der einfachste weg dieses Konto zu löschen ist die Eingabeaufforderung

  • Windows-Taste + X Eingabeaufforderung (Administrator) starten Powershell und Eingabeaufforderung austauschen Windows 10
    • Oder cmd.exe in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick "Als Administrator starten"
  • net user eingeben. Dieser listet alle Benutzerkonten auf.
  • Dann den Befehl net user /delete defaultuser0 eingeben und Enter drücken.

Das war es auch schon.

Das Profil defaultuser0 löschen

Defaultuser0-windows-10-2.jpg
  • Nun kann man Windows-Taste + Pause drücken und links die Erweiterten Systemeinstellungen öffnen.
    • Ein anderer Weg ist: Rechtsklick auf Dieser PC im linken Verzeichnisbaum vom Datei Explorer -> Eigenschaften -> Erweiterte Systemeinstellungen
  • Unter dem Reiter Erweitert die Benutzerprofile aufrufen und den defaultuser0 löschen.


Danke an Benjamin


Sollte das nicht funktionieren, geht man in der Registry zum Pfad

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList und klappt die Liste auf
  • Hier befinden sich die Schlüssel S-1-5.....
  • Ihr klickt nun jeden Schlüssel an und unter ProfileImagePath findet ihr den Namen von eurem richtigen Konto, der auch oben unter RegisteredOwner eingetragen werden muss und unter einem anderen Schlüssel dann den Benutzer defaultuser0


  • Im linken Verzeichnisbaum nun diesen Schlüssel löschen.

Das war es eigentlich auch schon.


Nun kann man unter C:\Benutzer (C:\Users) den Benutzerordner defaultuser0 löschen.

defaultuser0 erscheint beim Login und fragt nach Passwort

Sollte das passieren, dann startet man in den abgesicherten Modus.

Von dort aus kann man die oben genannten Schritte durchführen und den Benutzer löschen.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25