Ausführen als anderer Benutzer Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


"Als anderer Benutzer ausführen" erlaubt einem das Ausführen von .bat-, .cmd-, .exe-, .msc- und .msi-Dateien mit anderen Berechtigungen als der aktuell angemeldete Benutzer hat. Als andere Benutzer ausführen wird nur die aktuelle Instanz der laufenden .bat-, .cmd-, .exe-, .msc- oder .msi-Datei beeinflussen. Du kannst mehrere Instanzen der Datei mit jeder Instanz öffnen, die als ein anderer Benutzer ausgeführt wird.

Das Tutorial zeigt dir, wie du Dateien als anderer Benutzer ausführen kannst mit unterschiedlichen Berechtigungen als welche dein aktuelles Nutzerkonto hat. Es gibt insgesamt 2 Optionen, um .bat-, .cmd-, .exe-, .msc- und .msi-Dateien als anderer Benutzer auszuführen.


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.



News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Als anderer Benutzer ausführen ins Kontextmenü hinzufügen

Als anderer Beutzer ausfuehren Windows-10-1.jpg

Wenn man eine .bat-, .cmd-, .exe-, .msc- oder .msi-Datei mit einem Umschalt-Taste (Shift) + Rechtsklick anklickt, erscheint das sogenannte "Versteckte Kontextmenü" wo man unter anderem den Eintrag "Als anderer Benutzer ausführen" findet, siehe Screenshot.

Als anderer Beutzer ausfuehren Windows-10-2.jpg

Nun gibt man die Anmeldeinformationen (Benutzernamen und Passwort) des Benutzers ein, mit welchem die Datei ausgeführt werden soll, und klickt dann auf "Ok".

Hinweis: Wenn dies für einen Domäne-Benutzer ist, dann musst du den Benutzernamen mit einem der unten stehenden Parameter eingeben.

  • UserName@DomainName
  • DomainName\UserName

Als anderer Benutzer ausführen über die Eingabeaufforderung

Als anderer Beutzer ausfuehren Windows-10-3.jpg
  • Windows-Taste + X Eingabeaufforderung oder PowerShell öffnen
  • Oder über Windows-Taste + R cmd.exe eingeben und starten
  • Gib nun einen der folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung ein und drücke Enter. runas /user:"<username>" "Voller Pfad zur Datei


  • Um die Anmeldeinformationen zu speichern und gespeicherte Anmeldeinformationen des Benutzers zu verwenden
  • runas /user:"<username>" /savecred "Voller Pfad der Datei
  • Gib nun das Passwort für den Benutzer ein und drücke Enter.


Als anderer Benutzer ausfuehren Windows-10-4.jpg

Hinweis:: Ersetze <username> in den obigen Befehlen mit dem tatsächlichen Benutzernamen des Kontos, in dem du die Datei ausführen möchtest. Wenn dies für einen Domäne-Benutzer ist, dann würdest du den Benutzernamen mit einem dieser Parameter eingeben: UserName@DomainName oder DomainName\UserName

Ersetze den vollständigen Pfad der Datei in den obigen Befehlen mit dem tatsächlichen vollständigen Pfad der .bat-, .cmd-, .exe-, .msc- oder .msi-Datei, die Sie als Benutzer ausführen möchten.

Hinweis 2: Das Passwort wird in der Eingabeaufforderung nicht angezeigt.

Wenn du zuvor den Befehl aus Schritt 2 mit dem Schalter /savecred für denselben Benutzer benutzt hast, dann wirst du nicht aufgefordert, das Passwort des Benutzers einzugeben, da es zuletzt in der Anmeldeinformationsverwaltung gespeichert wurde.


Als anderer Benutzer ausfuehren Windows-10-5.jpg

Wenn du nun den Schalter /savecred angewandt hast, wird das Passwort zusammen mit dem Benutzernamen in der Anmeldeinformationsverwaltung gespeichert.

Diese erreichst du über:

  • Systemsteuerung in die Suche der Taskleiste eingeben und starten
  • Anmeldeinformationsverwaltung
  • Und dort unter Windows-Anmeldeinformationen.

Hier können diese Eingaben bearbeitet oder gelöscht werden.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25