Windows-Blickpunkt Spotlight erscheint nicht Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windows-blickpunkt-erscheint-nicht-windows-10-1.jpg

Wer immer wieder andere Bilder auf seinem Sperrbildschirm / Anmeldebildschirm von Bing nutzen möchte, muss in den Einstellungen -> Personalisierung -> Sperrbildschirm auf Windows-Blickpunkt umstellen.

Sollte die Auswahl Windows-Blickpunkt nicht vorhanden, oder ausgegraut sein dann kann man versuchen es zu reparieren.

Wir zeigen euch wie es geht.


Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703, 1709, 1803 und höher geeignet.



Windows-blickpunkt-erscheint-nicht-windows-10-2.jpg

Wichtig: Damit die einzelnen Änderungen übernommen werden, muss man sich ab- und wieder anmelden, oder den Rechner neu starten.

Unter

  • Startmenü Einstellungen -> Personalisierung -> Sperrbildschirm:
  • Hintergrundbild des Sperrbildschirms auf Anmeldebildschirm auf AUS stellen.
  • Apps zum Anzeigen ausführlicher Statusinfos auf die ausgewählte App klicken und auf KEIN umstellen
  • Alle Apps unter Apps zur Anzeige kurzer Statusinfos auch auf KEIN setzen


Sollte auch das nicht helfen, dann:

  • Cortana Einstellungen für den Sperrbildschirm anklicken
  • Cortana auch bei gesperrtem Gerät verwenden auf AUS stellen


Jetzt wieder neu starten und danach dann schauen, ob Windows-Blickpunkt nun in den Einstellungen erscheint.

Sollten wir noch weitere Möglichkeiten finden, dann werden wir das Tutorial erweitern. Habt ihr eine Möglichkeit gefunden, dann meldet euch über die Tipp-Box.

Windows Blickpunkt zurücksetzen neu registrieren

Sollte der obere Versuch nichts bringen, kann man Windows Blickpunkt auch zurücksetzen mithilfe einer Batch-Datei.

  • Startmenü Einstellungen -> Personalisierung -> Sperrbildschirm:
  • Hintergrund auf Bild umstellen. (Wichtig!)
  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Neue Textdatei und diesen Inhalt hineinkopieren:
DEL /F /S /Q /A "%USERPROFILE%/AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets"
DEL /F /S /Q /A "%USERPROFILE%/AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\Settings"

PowerShell -ExecutionPolicy Unrestricted -Command "& {$manifest = (Get-AppxPackage *ContentDeliveryManager*).InstallLocation + '\AppxManifest.xml' ; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $manifest}"
  • Datei Speichern und Textdatei.txt in Blickpunkt.bat umbenennen.
    • Aus dem weissen Blatt als Icon wird ein Fenster mit zwei Zahnrädern.
  • Nun die Date mit einem Rechtsklick als Administrator ausführen
  • Danach dann wieder die Einstellungen öffnen und unter Personalisierung -> Sperrbildschirm auf Windows-Blickpunkt umstellen.

Jetzt testen, ob der Sperrbildschirm wieder mit den Bing-Bildern funktioniert.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10