Unterschied Cloud Download Lokale Neuinstallation und Inplace Upgrade Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt mehrere Methoden, um Windows 10 zurückzusetzen, neu zu installieren oder ganz einfach mit einer ISO / USB-Stick ein Inplace Upgrade zu machen. Mit der Windows 10 2003 kommt dann auch noch der "Cloud Download" hinzu.

Wir werden euch hier einmal die Unterschiede auflisten und auch erklären, welche Version für wen am Besten geeignet ist.

Dieses Tutorial ist für die Windows 10 2003 (und höher) und teilweise für die 1909, 1903, 1809 geeignet.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Windows 10 wieder zurückzusetzen, zu reparieren oder einmal komplett neu installieren. Jede dieser Möglichkeiten hat Vor- aber auch Nachteile. Damit ihr die richtige Funktion wählt, hier die Übersicht.


Windows 10 zurücksetzen Eigene Dateien behalten

Windwos 10 zuruecksetzen Alles entfernen.jpg

Bei der Funktion "Eigene Dateien behalten" werden alle installierten Programme entfernt. Nur die eigenen Dateien bleiben erhalten.

  • Zurücksetzen und Eigene Dateien behalten kann im laufenden Windows als auch über die "Erweiterten Startoptionen" durchgeführt werden.
  • Windows 10 nutzt hier die lokal gespeicherten Dateien (Sicherungsdateien unter C:\ ), um eine Neuinstallation vorzunehmen.
  • Hier sollte man aber seine Profile von Programmen vorab sichern. Diese liegen zum Beispiel im Programm-Ordner selber, C:\ProgramData oder im Benutzerordner unter Appdata
  • Der Vorteil hier ist, dass man danach wieder ein funktionierendes Windows 10 haben kann. Es muss aber nicht sein, da selbst die Sicherungsdateien defekt sein können.


Windows 10 zurücksetzen Lokale Neuinstallation

Windwos 10 zuruecksetzen Alles entfernen.jpg
Cloud-Download Windows 10 zuruecksetzen Anleitung 003.jpg

Bis zur Windows 10 1909 heißt die Option noch "Alles entfernen". Ab Windows 10 2003 dann "Lokale Neuinstallation".

  • Zurücksetzen mithilfe der lokalen Neuinstallation kann im laufenden Windows als auch über die "Erweiterten Startoptionen" durchgeführt werden.
  • Windows 10 nutzt hier auch die lokal gespeicherten Dateien (Sicherungsdateien unter C:\ ), um eine Neuinstallation vorzunehmen.
  • Alle installierten Programme und auch die eigenen Dateien werden entfernt.
  • Wichtig ist hier, dass man vorab seine eigenen Dateien, die unter C:\ liegen sichert. Auch die Profil-Dateien der einzelnen Programme sollte man vorab sichern, damit man sie nachher wieder einbinden kann. Diese Dateien findet man unter C:\ProgramData oder im Benutzerordner unter Appdata.
  • Man fängt danach bei Null an.
  • Auch hier kann ein Problem behoben sein, muss aber nicht.


Windows 10 zurücksetzen Cloud Download

Cloud-Download Windows 10 zuruecksetzen Anleitung 003.jpg
Cloud-Download Windows 10 zuruecksetzen Anleitung 004.jpg
Cloud-Download Windows 10 zuruecksetzen Anleitung 006.jpg
Cloud-Download Windows 10 zuruecksetzen Anleitung 007.jpg

Mit der Windows 10 2003 bietet Microsoft die Möglichkeit an, Windows 10 direkt herunterzuladen und zu installieren. Je nachdem wie man sich vorab entschieden hat, "Eigene Dateien behalten", oder "Alles entfernen" wird hier Windows 10 direkt von Microsoft heruntergeladen.

  • Zurücksetzen mithilfe des Cloud Downloads kann im laufenden Windows als auch über die "Erweiterten Startoptionen" durchgeführt werden.
  • Entweder wird alles entfernt und man hat somit eine Neuinstallation mit den aktuellen Updates, oder
  • Die eigenen Dateien bleiben erhalten und alle Programme und Einstellungen gehen verloren.
  • Wie schon bei den anderen Varianten, sollte man auch hier die Programm-Profile sichern.
  • Der Vorteil hier ist, dass alle Daten inklusive Updates neu heruntergeladen werden. Es entspricht also einer Neuinstallation.


Windows 10 zurücksetzen mithilfe eines Inplace Upgrades

Inplace-upgrade-windows-10-reparieren-ohne-verlust-1.jpg

Das Inplace Upgrade ist eigentlich die bessere Variante. Hat man eine ISO, die man per Rechtsklick bereitstellt und die setup.exe ausführt, oder einen USB-Stick mit Windows 10.

  • Das Inplace Upgrade kann nur im laufenden System durchgeführt werden
  • Der Vorteil ist, hier man kann eine Reparatur durchführen seine Programme und seine eigenen Dateien behalten.
  • Da man die aktuelle ISO nutzt, werden alle Systemdateien auch aktualisiert durch die neuen Dateien.
  • Es ist in vieler Hinsicht die beste Variante.
  • Mehr zum Inplace Upgrade findet ihr hier: Inplace Upgrade Windows 10 schnell reparieren



Windows 10 zurücksetzen Werksreset

Wer ein Gerät von einer Firma mit vorinstalliertem Windows 10 hat, kann auch ein Werksreset durchführen. (Siehe Handbuch)

  • Windows 10 wird auf den Stand gebracht, als man das Geräte in Betrieb genommen hat.
  • Der Nachteil ist hier alles geht verloren, da es eine Neuinstallation entspricht
  • Ein weiterer Nachteil ist hier, dass danach erst die aktuellen Updates heruntergeladen und installiert werden müssen.


Windows 10 komplett neu installieren

Windows 10 1809 neu installieren Tipps und Tricks Teil 1 006.jpg

Sollte einmal gar nichts mehr gehen, bleibt oft nur eine Neuinstallation mit einem USB-Stick mit einer aktuellen Windows 10 Version.

  • Der Vorteil hier ist, dass man die Möglichkeit hat alle Partitionen zu löschen. Bei der Installation werden dann die jeweiligen Partitionen automatisch angelegt und man kann wirklich bei Null anfangen.
  • Wichtig aber auch hier ist, dass man vorab alle Daten sichert.
  • Als Tipp: Alle weiteren Festplatten sollte man solange abklemmen. Denn es kann durchaus passieren, dass Windows den Bootbereich, warum auch immer, auf eine andere, langsamere Festplatte schreibt.
  • Mehr dazu unter Windows 10 clean neu installieren



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10