Key Seriennummer aus Bios UEFI auslesen Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Windows 8 wird in den meisten Fällen bei vorinstalliertem Windows (Laptops / Fertig-PCs) der Produktkey von Windows im Bios (UEFI) hinterlegt. Man bekommt keinen Sticker mehr mit der Seriennummer. Normalerweise braucht man sich keine Sorgen machen. Denn wenn man neu installiert, greift Windows 10 auf den Schlüssel zurück. Man muss keinen Key eingeben und Windows 10 ist nach der Installation aktiviert.

Wer ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 gemacht hatte, braucht hier auch nichts auslesen. Windows 10 ist mit einer digitalen Lizenz aktiviert und benötigt bei der nächsten Installation keinen Schlüssel mehr. Trotzdem kann man ohne Probleme den Key aus dem Bios in Windows 10 auslesen. Dafür gibt es verschiedene Tools. Einige Tools können den Key nur aus der Registry auslesen. Dieser muss aber nicht mit dem aus dem Bios übereinstimmen. Deshalb sollte man schon das richtige Tool benutzen. Welche es gibt, zeigen wir euch hier.

Wichtig: Ist der Key im Bios hinterlegt, sollte man den unbedingt auslesen und notieren.


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, Windows 10 1703 (15063) und höher geeignet.


Auch interessant:


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Windows OEM Product Key Tool

Key-auslesen-windows-10-1.jpg

Am einfachsten zu handhaben ist das Windows OEM Product Key Tool von NeoSmart.

Das Tool muss nur gestartet werden und wenn ein Key / Schlüssel im Bios hinterlegt ist, wird der Schlüssel angezeigt.

Info und Download: neosmart.net/OemKey

Hinweis: Name und Mail müssen beim Download nur eingegeben werden, wenn man über eine neue Version per Mail unterrichtet werden will. Ansonsten reicht der Klick auf Download.


Key-auslesen-windows-10.jpg

Ist kein Schlüssel im Bios / UEFI, dann erscheint die Meldung: Unable to open MSDM table!

Dann muss man auf ein anderes Tool zurückgreifen, welches auch auf die Registry zugreifen kann.

RWEverything zum auslesen des Schlüssels aus dem Bios Windows 10

RWEverything.jpg

Auch mit RWEverything ist es möglich die Seriennummer / Key direkt aus dem Bios auszulesen. Dazu muss man:

  • Das Tool entpacken
  • Die RW.exe starten
  • Oben Button ACPI drücken
  • Im neuen Fenster den Reiter MSDM anklicken.

Nun erscheint die Seriennummer, die im Bios hinterlegt ist.

Info und Download: rweverything.com

Falls die Seite nicht erreichbar ist, hier die RWEverything 1.6.7 Portable.zip als Mirror.


Windows Product Key Viewer

Windows-produkt-key-viewer.jpg

Interessant ist auch der Windows Produkt Key Viewer.

Dieser kann den Key Schlüssel aus der Registry auslesen, oder wenn man MSDM Key anhakt, zeigt er auch den hinterlegten Schlüssel aus dem Bios an.

Weiterhin lässt sich mit dem Tool die Aktivierung von Windows 10 sichern und bei bedarf (Neuinstallation mit gleicher Hardware) wieder zurück installieren.

Somit entfällt eine Aktivierung nach einer Neuinstallation.


Mit AIDA64 den Windows 10 Schlüssel auslesen

Windows-key-auslesen-aida.jpg

Auch AIDA64 ist in der Lage den Key aus der Registry und auch aus dem Bios auszulesen.

Unter:

  • AIDA / Betriebssystem wird die Produkt ID und der Produktschlüssel aus der Registry angezeigt
  • AIDA / Motherboard / ACPI wird im unteren Teil unter SLSData der Key aus dem Bios angezeigt.


Bios Schlüssel mit PowerShell auslesen

Auch mit PowerShell ist es möglich den Bios-Key auszulesen.

  • PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • Den Befehl: (Get-WmiObject -query 'select * from SoftwareLicensingService').OA3xOriginalProductKey eingeben und Enter drücken.

Nun wird der Bios Schlüssel angezeigt.

Bekommt man nichts zu sehen, hat man auch keinen Schlüssel im Bios hinterlegt.


Mit einem Script den vorinstallierten und jetzigen Key auslesen

Key-auslesen-windows-10-2.jpg

Hat man Windows 10 mit einem Key installiert und danach den Key gewechselt (Installation des Media Centers), so wird mit einfachen Tools nur der letzte Produktschlüssel angezeigt.

Siehe #Keys, Seriennummer in der Registry

Anders beim Script (Lizenzkey.vbs) von Areiland. Dieser liest aus der Registry beide Schlüssel aus.

  • Datei entpacken
  • Lizenzkey.vbs mit einem Doppelklick starten
  • Lezenzkey nun abschreiben oder als Textdatei abspeichern.

Download: Lizenzkeys.zip


Keys, Seriennummer in der Registry

Es gibt zwei Speicherorte für die Keys in der Registry. Es werden unter beiden verschiedene angezeigt, wenn man zum Beispiel das Media Center installiert.

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion DigitalProductId = Die derzeitige installierte Seriennummer (Windows 10 oder Media Center.
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\DefaultProductKey DigitalProductId = Die Seriennummer mit der Windows 10 installiert wurde.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25