Windows 10 18945 steht für die Insider im Fast Ring und Skip Ahead bereit mit Cortana Beta als Test

Vorgestern leakten die Redmonder die 18947 noch selber. Aber heute bekommen wir erst einmal die Windows 10 20H1 Build 18945, genauer die 10.0.18945.1001 rs_prerelease vom 20.07. zum Testen angeboten.

Neu in dieser Version ist Cortana als Beta Version. Wir hatten ja schon darüber berichtet. Cortana unterstützt das helle und dunkle Theme und reagiert auch auf Hey Cortana. Updates werden dann über den Store kommen.

Es wurden auch Verbesserungen am Windows-Subsystem für Linux (WSL) vorgenommen. Sowie die Suche im Datei Explorer wird weiter ausgerollt. Wir werden natürlich wieder versuchen die ISO Dateien zu sammeln und werden den Link dann hier einfügen. [Update] Und hier ist auch schon der Link zu den 18945 ISOs. Aber kommen wir erst einmal zu den Änderungen.

Bekannte Probleme in der Windows 10 18945

  • Problem mit der Anti-Cheat-Software, wenn die Patches nicht installiert wurden.
  • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir untersuchen das Problem.
  • Der Manipulationsschutz kann in der Windows-Sicherheit nach dem Update auf dieses Build deaktiviert werden. Du kannst es wieder einschalten. Im August wird der Manipulationsschutz für alle Insider wieder standardmäßig aktiviert.
  • Insider werden vielleicht einige Änderungen an der Lupe mit dem heutigen Build bemerken. Diese sind noch nicht ganz bereit für dich, aber wir werden dich informieren, sobald sie in einem bevorstehenden Build verbessert sind.

Behobene Probleme in der Windows 10 18945

  • Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insides Installationsfehler mit dem Fehlercode c1900101 aufgrund eines Kompatibilitätsfehlers mit einem Speichertreiber auf ihrem Gerät hatten.
  • Wir haben ein paar Korrekturen vorgenommen, um die Zuverlässigkeit bei der Installation eines Windows-Subsystems für Linux 2-Distributionen zu verbessern.
  • Wir erweitern die ATP-Funktionen von Windows Defender über das Windows-Betriebssystem hinaus und benennen uns daher in Microsoft Defender um, um unserem plattformübergreifenden Ansatz für die Endgerätesicherheit gerecht zu werden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Einstellungen abstürzen konnten, wenn Sie unter Updates & Sicherheit Aktivierung ausgewählt haben.
  • Wenn Ihre Netzwerkverbindung unerwartet getrennt wird, verfügt das Miracast-Banner nun über einen Schließknopf, den Sie bei Bedarf verwenden können.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem sich die Registerkarte Leistung des Task Managers nicht aus einem komprimierten Zustand heraus erweitert, wenn Sie auf den Text doppelklicken.
  • Wir haben die Registerkarte Details des Task Managers aktualisiert. Wenn Sie also mit der rechten Maustaste auf einen Prozess klicken, wird Feedback bereitstellen nun nach Ende der Aufgabe und Ende des Prozessbaums (und nicht dazwischen) aufgelistet.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Netzwerksymbol in der Taskleiste anzeigen konnte, dass es kein Internet gab, obwohl es tatsächlich eine Verbindung gab.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die Zuverlässigkeit von Windows Hello bei den letzten Flügen beeinträchtigt hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie die DNS-Servereinstellungen in den Einstellungen manuell aktualisiert haben, dies nicht der Fall war.
  • Wir haben ein Problem mit den beiden vorangegangenen Flügen behoben, das dazu führte, dass der mobile Hotspot bei Aktivierung unerwartet ausgeschaltet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das System nach der Wiederaufnahme des Ruhezustands hängen blieb.
  • Wir haben ein Problem behoben, das möglicherweise zu dem Fehler führte: „MMC hat einen Fehler in einem Snap-In erkannt und wird ihn entladen“, wenn Sie versuchen, benutzerdefinierte Ansichten im Ereignisanzeigeprogramm zu erweitern, anzuzeigen oder zu erstellen.
  • blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 18945 steht für die Insider im Fast Ring und Skip Ahead bereit mit Cortana Beta als Test
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “Windows 10 18945 steht für die Insider im Fast Ring und Skip Ahead bereit mit Cortana Beta als Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.