Windows 10 1809 .NET Framework Updates kommen als kumulative Updates

Gab es bisher .NET Framework Updates, dann waren es Sicherheitsupdates die als ganz normale Updates ausgeliefert wurden. Beispielsweise wie diese hier. Mit der Windows 10 1809 (Oktober 2018 Update) wird Microsoft diese dann auch als kumulative Updates ausliefern. Somit braucht man nur noch das letzte Update und ist auf dem neuen Stand.

Wie Microsoft beschreibt wird es im Normalfall zusätzlich mit den Updates am Patchday (2.Dienstag) im Monat erscheinen. Man will damit den Administratoren mehr Flexibilität bieten, um diese Updates vorab zu testen und auch „…bei Bedarf mit höherer Geschwindigkeit und mit eigenständigen.NET Framework-Patches auf kritische Kundenanforderungen zu reagieren.“

In einem kumulativen Update für .NET Framework enthalten sind dann immer die Aktualisierungen für .NET Framework 3.5 und 4.7.2. Für Windows 10 und Windows 8.1 bzw. 7 wird das dann so ablaufen.

  • Windows 10 1809: Ein kumulatives Update für.NET Framework neben dem kumulativen Windows Update.
  • Windows 10 1803 und früher: Ein kumulatives Update zum Patchday einschließlich .NET Framework Updates
  • Windows 7 und Windows 8.1: Mehrere .NET Framework Updates, je nach Windows-Version.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1809 .NET Framework Updates kommen als kumulative Updates
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Windows 10 1809 .NET Framework Updates kommen als kumulative Updates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.