Windows Feature Experience Pack als App im Microsoft Store

Mit der Windows 10 20H2 ändert Microsoft so einiges. Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass man nun die Entwicklung vom System und Shell trennt.

Jetzt ist auch eine Windows Feature Experience Pack als „Dummy-App“ im Microsoft Store aufgetaucht. Noch hat sie keine Funktionen. Wird aber wohl im Zusammenhang mit den Änderungen stehen. Denn wer die aktuelle Windows 10 19536 installiert hat, wird schon aufgefallen sein, dass unter Einstellungen → System → Info ein weiterer Eintrag hinzugekommen ist.

Neben der Anzeige Betriebssystembuild (19536) erscheint darunter nun auch die Versionsnummer des Windows Feature Experience Pack. Bedeutet, dass wir eine neue Insider im Fast Ring erhalten, die die Buildnummer ändert, aber nichts am Windows Feature Experience Pack ändert. Oder eben umgedreht.

Man kann gespannt sein, ob die App dann irgendwelchen Einfluss darauf hat. Wir kennen es ja schon vom Deutsch Local Experience Pack, welches sich immer wieder aktualisiert, ohne dass es ein Systemupdate gibt. Wie ihr im Bild sehen könnt, wurde bei der Version 1.0.1.0 das Icon geändert, aber auch der Name der App „verstümmelt“. Warum konnte bislang keiner nachvollziehen.

Windows Feature Experience Pack
Windows Feature Experience Pack
Entwickler: ‪Microsoft Windows‬
Preis: Kostenlos
via: @h0x0d

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows Feature Experience Pack als App im Microsoft Store
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

56 Kommentare zu “Windows Feature Experience Pack als App im Microsoft Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.