Windows 10 Apps ohne die Store App herunterladen und installieren [Update]

Fast seitdem es die Windows Apps im Microsoft Store gibt, gibt es auch eine Möglichkeit diese als *.appx bzw. nun *.appxbundle herunterzuladen. Dazu brauchte man nur ein kleines Tool um den Link abzufangen. Dadurch hatten wir die Möglichkeit auch ohne im Release Preview, oder Fast Ring zu sein Apps anzuschauen und die neuen Funktionen zu testen.

Jetzt hat Adguard es möglich gemacht, dass wir ohne die Microsoft Store Apps Windows 10 Apps herunterladen und installieren können. Alles was man benötigt ist der Link zur App von der Microsoft Store Webseite. Den gibt man dann in der neuen Seite von Adguard ein und kann zwischen Fast, Slow, RP und Retail auswählen.

Werden die Links angezeigt, benötigt man die *.AppxBundle, oder appx. Nicht die *.EAppxBundle Datei. Erstere erlaubt die Installation auf einem Windows PC. Die zweite ist verschlüsselt und sehr oft nur für die Xbox geeignet. Voraussetzung ist natürlich die Aktivierung des Entwicklermodus. Siehe Anleitung. Wer jetzt denkt, so schnell an kostenpflichtige Apps zu kommen, den muss ich enttäuschen.

Ich hab es einmal an unserer Deskmodder App ausprobiert. (Sorry Jonas, die hatte ich in der Insider noch nicht installiert). Beide Pakete heruntergeladen, die AppxBundle per Doppelklick gestartet und sie wurde dann automatisch über die EAppxBundle aktualisiert. In der Store App wird dann auch angezeigt, dass man die App starten kann. Sie ist also ganz normal installiert.

Wie lange der Dienst bleibt ist fraglich. Aber da die Redmonder mit den Updates auch so offen umgeht, dürfte sich hier auch nichts ändern. Ob die Entwickler da „Freudesprünge“ machen, kann ich nicht beurteilen. Interessant wird dies eigentlich nur sein um MS Apps aus dem Release Ring zu testen. Da diese eher mit neuen Funktionen kommen.

Wer es einmal ausprobieren möchte: store.rg-adguard.net/ [3.Update 21.07.] Der Link funktioniert wieder.

Neue Funktionen zum Download der Apps

[Update 22.Juli] Der Link funktioniert ja nun wieder und Adguard hat nun weitere Möglichkeiten hinzugefügt, um die Apps auszuwählen. Neben dem kompletten Link (Url) hat Adguard nun auch die ProductID hinzugefügt. Dies ist die Zahlen- und Buchstabenkombination aus dem Link hinter dem „/“ und vor dem „?“ Beispiel: 9wzdncrdfx92. Auch möglich ist der Paketname zum Beispiel aus dem Ordner WindowsApps. Siehe Bild. Sowie die Kategorie-ID. Auf gut deutsch: Viele Wege führen nach Rom, wenn man an eine App kommen möchte.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 Apps ohne die Store App herunterladen und installieren [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

33 Kommentare zu “Windows 10 Apps ohne die Store App herunterladen und installieren [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.