KB4023057 (26.06.2019) für die Windows 10 1803 bis zur 1507 wurde erneut verteilt

[Update 26.06.]: Microsoft hat die KB4023057 erneut aktualisiert. Damit ein Funktionsupdate auf die neue Windows 10 Version besser ablaufen kann. Das Update ist wie schon bei den Vorgängern für die Windows 10 1507 bis Windows 10 1803.

Wer es manuell installieren will. Cab herunterladen, entpacken mit z.B. 7Zip und dann die msi starten. (via)

[Update 16.05.2019] Und wieder gibt es eine aktualisierte Version der KB4023057. Es sind 10 (11) Dateien, die aktualisiert werden, damit ein Funktionsupdate von der Windows 10 1803 bis runter zur 1507 besser von Statten geht.

Die neuen Dateien sind angegeben mit dem 3.05 bis 11.05. Der Downloadlink ist somit gleich geblieben. Das Update wird über Windows Update (Nur Consumer) angeboten, kann aber auch manuell installiert werden.

Das Zuverlässigkeitsupdate ist dafür da, dass ein Funktionsupdate auf eine neue Version reibungslos verlaufen kann. Immerhin dauert es ja nicht mehr lange bis im April die Windows 10 1903 erscheint. Aber bis dahin können noch weitere KB4023057 erscheinen. Danke an Lutz für den Hinweis.

Manueller Download der KB4023057 vom 28.Februar 2019

Ältere Meldungen

[Update 1.03.2019]: Eine neue Version der KB4023057 steht im Update-Katalog vom 28.02.2019 bereit. Auch hier wurden wieder die schon berühmten 4 Dateien aktualisiert, damit ein Funktionsupdate auf eine höhere Version besser funktionieren soll. Es wird teilweise automatisch verteilt.

Als Hinweis: „Dieses Update ist nicht für den Einsatz in Firmenumgebungen vorgesehen.“

[Update 15.02.2019] Auch diesen Monat hat Microsoft das Zuverlässigkeitsupdate KB4023057 für alle Windows 10 Versionen bis zur Windows 10 1809 erneut verteilt. Es werden mit dem Update 4 Dateien aktualisiert. Die Sedlauncher.exe, Sedplugins.dll, Sedsvc.exe und Strgsnsaddons.dll.

[Update 17.01.2019] Microsoft hat das Funktionsupdate auf die Windows 10 1809 nun für alle freigegeben. Sicherlich aus diesem Grund hat man nun die KB4023057 erneut seit Gestern bereitgestellt. Derzeit gibt es aber keine aktualisierte Changelog.

Das Problem dabei: Wer es schon installiert hatte, bekommt eine Fehlermeldung 0x80070643 zu sehen.Aktuell wohl aber nur in der x64 Version. (Danke an Ben) Bisher gibt es keinen Ansatz, warum diese Fehlermeldung erscheint. Es bleibt nur als Workaround, dass Update zu deinstallieren (unter Einstellungen -> Apps, oder über die alte Systemsteuerung) und Windows Update nach einem Neustart erneut auszuführen. Oder das Update zu blockieren.

Beschrieben bei uns im Wiki unter: Windows 10 Updates deinstallieren und blockieren

Nachtrag: So wie es aussieht, wird die Fehlermeldung angezeigt, wenn die KB4023057 vomj Dezember 2018 installiert ist. Über Windows Update wird das November Update angeboten. Deinstalliert man nun das Dezember Update, wird dann das Novemberupdate installiert. Also sollte man es lieber so lassen, wie es ist. Danke an DK2000

[2.Update]: Microsoft verteilt nun die Januar Updates der KB4023057. Damit sollte das Problem behoben sein. Weiter unten neue Links zur KB4023057

[Update 7.12.]: Auch hier ein Update: Microsoft hat die KB 4023057 erneut verteilt. Da das Update nicht über den Update-Katalog erreichbar ist, kann man nun auch nicht erkennen, was verändert wurde.[Update] Changelog ist nun da. Ein Neustart ist danach notwendig. Danke an Lutz für das Bild und auch @wzor.

[Update Changelog der KB4023057 vom 7.12.2018]

– Dieses Update kann dazu führen, dass Ihr Gerät länger wach bleibt, um die Installation von Updates zu ermöglichen.
– Hinweis: Die Installation berücksichtigt alle benutzerdefinierten Ruhekonfigurationen und auch Ihre „aktiven Stunden“, wenn Sie Ihr Gerät am häufigsten verwenden.
– Dieses Update kann versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, wenn Probleme erkannt werden, und es bereinigt Registrierungsschlüssel, die eine erfolgreiche Installation von Updates verhindern könnten.
– Dieses Update kann deaktivierte oder beschädigte Windows-Betriebssystemkomponenten reparieren, die die Anwendbarkeit von Updates auf Ihre Version von Windows 10 bestimmen.
– Dieses Update kann Dateien in Ihrem Benutzerprofilverzeichnis komprimieren, um genügend Speicherplatz für die Installation wichtiger Updates bereitzustellen.
– Dieses Update kann die Windows Update-Datenbank zurücksetzen, um die Probleme zu beheben, die eine erfolgreiche Installation von Updates verhindern könnten. Daher sehen Sie möglicherweise, dass Ihr Windows Update-Verlauf gelöscht wurde.

[Original 16.11.Kurz notiert: Microsoft hat die KB4023057 wieder auf die Nutzer der Windows 10 Versionen bis zur 1803 (April 2018 Update) losgelassen. Sucht man nach dem Ergebnis im Netz, kann man schnell auf der deutschen Support-Seite von Microsoft landen. Dort steht, dass das Zuverlässigkeitsupdate im Dezember 2017 ausgeliefert wurde und nur für die Windows 10 1507, 1511 und 1607 ist.

Dem ist aber nicht so. Denn die deutsche Seite wurde seit diesem Zeitpunkt ganz einfach nicht mehr aktualisiert. Die englische Seite hingegen wurde am 15.11.2018 das letzte mal aktualisiert. Und dort findet man dann auch die korrekte Beschreibung, dass das Zuverlässigkeitsupdate für die Windows 10 1507, 1511, 1607, 1703, 1709 und 1803 ist.

WU

"Dieses Update enthält Verbesserungen der Zuverlässigkeit der Windows Update Service Komponenten in Windows 10, Versionen 1507, 1511, 1607, 1703, 1709 und 1803….. Dieses Update enthält Dateien und Ressourcen, die Probleme beheben, die sich auf die Aktualisierungsprozesse in Windows 10 auswirken und die die Installation wichtiger Windows-Aktualisierungen verhindern können. Diese Verbesserungen tragen dazu bei, dass Updates nahtlos auf Ihrem Gerät installiert werden, und sie tragen dazu bei, die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Geräten mit Windows 10 zu verbessern."

Die letzte Aktualisierung war im September, als Vorbereitung für die Windows 10 1809 (Oktober 2018 Update).

Danke an GwenDragon, die selbst einen „Schock“ bekommen hat.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4023057 (26.06.2019) für die Windows 10 1803 bis zur 1507 wurde erneut verteilt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

31 Kommentare zu “KB4023057 (26.06.2019) für die Windows 10 1803 bis zur 1507 wurde erneut verteilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.