Gruppe von Start lösen per Rechtsklick entfernen in Windows 10 (derzeit in der Insider)

Man kennt das Prozedere nach einer Neuinstallation von Windows 10. Jede einzelne Kachel wird erst einmal mühsam entfernt, damit man dann seine eigenen Kacheln in Gruppen sortieren kann. In der aktuellen Windows 10 Insider 18267 testet Microsoft nun eine Funktion, mit der man nun eine ganze Gruppe von Kacheln auf einmal entfernen kann.

Noch ist diese Funktion intern, also so nicht zugängig. Rafael Rivera hat diese aber entdeckt und kann aktiviert werden. Dazu benötigt man Mach2. Kennen wir ja schon von den Tabs damals. Das Paket entpacken und dann im Datei Explorer über den Reiter Datei PowerShell -> PowerShell als Administrator starten.

  • Wer Neugierig ist, was alles aktiviert und deaktiviert ist gibt .\mach2.exe display ein und Enter drücken
  • Nun den Befehl .\mach2.exe enable 15685451 eingeben und Enter drücken
  • Für die Deaktivierung .\mach2.exe disable 15685451

Öffnet man nun das Startmenü und macht einen Rechtsklick in den Bereich des Gruppennamens im Kachelbereich erscheint auch sofort der Kontextmenüeintrag „Gruppe von Start lösen“ und damit erspart man sich viel Arbeit. Kann man nur hoffen, dass Microsoft diese tolle Funktion dann auch veröffentlichen wird. Denn sie ist sehr praktisch.

Sowie sie eingebaut wird, werden wir unser schon sehr langes Tutorial Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks natürlich erweitern und aktualisieren.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Gruppe von Start lösen per Rechtsklick entfernen in Windows 10 (derzeit in der Insider)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Gruppe von Start lösen per Rechtsklick entfernen in Windows 10 (derzeit in der Insider)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.