Windows 10 2004 Tschüss Cortana – Hallo Cortana

Die Windows 10 2004 ist fertig und einige Änderungen wurden in der 10. Version vorgenommen. Die „alte“ Cortana wurde nun entfernt. Wird sicherlich einige freuen. Aber dafür kommt die neue Cortana-App vorinstalliert.

Die muss aber noch deutsch lernen. Soll aber nicht mehr lange dauern. Aus den Einstellungen verschwindet Cortana schon einmal. Einige Einstellungen sind dann direkt in der App verfügbar. Bzw. werden in die Einstellungen verlinkt. Denn um mit Cortana reden zu können, muss die Spracherkennung aktiviert werden.

Dadurch dass die integrierte Cortana nun entfernt wurde, ist sie auch nicht mehr unter Windows/SystemApps zu finden. Sondern wie alle anderen Apps unter Programme/WindowsApps. Dadurch lässt sie sich nun einfacher über PowerShell deinstallieren. Ich hab mich mal bei gemacht, getestet und das Tutorial dahingehend aktualisiert.

Nachträglich wird dann nur noch der alte Microsoft Edge gegen den neuen Microsoft Edge (Chromium) ausgetauscht. Dies passiert wie schon berichtet ganz einfach über ein Update.

Einige berichten ja schon, dass die Windows 10 2004 19041 um einiges besser läuft als noch die Windows 10 1903/1909. Man kann eigentlich damit rechnen, dass die nächsten Tage das erste Update erscheinen wird. Wie sieht es bei euch aus. Habt ihr Probleme mit der neuen Windows 10 2004?

Auch interessant:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 2004 Tschüss Cortana – Hallo Cortana
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

70 Kommentare zu “Windows 10 2004 Tschüss Cortana – Hallo Cortana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.