Windows 10 1909: Menüleiste im Startmenü nicht automatisch einblenden

Die Windows 10 1909 basiert ja auf der Windows 10 1903 und kam nur als kleines Update. Trotzdem wurden einige kleine Änderungen vorgenommen. So zum Beispiel das automatische Einblenden der Menüleiste, wenn man mit der Maus in den linken Bereich vom Startmenü kommt.

Ist wieder eine Änderung, die einige mögen andere aber als nervend empfinden. Wir hatten schon einige Anfragen deshalb bei uns im Forum. Ben hat eine Lösung dafür gefunden. Diese ist aber ebenso, wie bei der neuen Suche im Datei Explorer nur über das kleine Tool Mach2 de-aktivierbar.

Einfach in die Bilder klicken, um die Animation zu starten.

Bei einem Test funktioniert es derzeit mit der finalen Version. Bei einem Versuch in der Insider gab es kein positives Ergebnis. Falls vielleicht doch noch weitere Möglichkeiten hinzukommen, haben wir das Tutorial einmal ins Wiki ausgelagert.

Automatisches Öffnen der Menüleiste im Startmenü deaktivieren Windows 10

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1909: Menüleiste im Startmenü nicht automatisch einblenden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Windows 10 1909: Menüleiste im Startmenü nicht automatisch einblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.