Windows 10 1903 Suche funktioniert nicht – Microsoft stellt einen Workaround bereit

Mit der KB4512941 (Windows 10 1903 18362.329) kam es bei einigen zu Problemen mit der Suche. Das Problem selber wurde offiziell mit der KB4515384 (Windows 10 1903 18362.356) behoben. Trotzdem haben einige immer noch ein leeres Suchfenster, ein nicht funktionierendes Startmenü etc.

Microsoft hat nun einen Workaround bereitgestellt, der die Probleme mit der Suche beheben soll. Ob es hilft muss man sehen. Bislang half nur das kumulative Update zu deinstallieren.

Indizierung Problembehandlung ausführen

  • Einstellungen -> Windows Update und Sicherheit -> Problembehandlung und dort Suche und Indizierung ausführen.
  • Oder einfach Eingabeaufforderung (Administrator) starten und
msdt.exe -ep WindowsHelp id SearchDiagnostic

eingeben und Enter drücken.
– Windows neu starten.

Problem mit der Suche über PowerShell beheben

  • Diesen Text in eine neue Textdatei speichern und dann als ResetWindowsSearchBox.ps1 abspeichern. Oder erst speichern und dann in ResetWindowsSearchBox.ps1 umbenennen.
  • Hier einmal eine fertige ps1 : ResetWindowsSearchBox.zip

PS1 Script aufklappen

  • X
# Copyright © 2019, Microsoft Corporation. All rights reserved.

function T-R
{
    [CmdletBinding()]
    Param(
        [String] $n
    )

    $o = Get-Item -LiteralPath $n -ErrorAction SilentlyContinue
    return ($o -ne $null)
}

function R-R
{
    [CmdletBinding()]
    Param(
        [String] $l
    )

    $m = T-R $l
    if ($m) {
        Remove-Item -Path $l -Recurse -ErrorAction SilentlyContinue
    }
}

function S-D {
    R-R "HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\Cortana\Testability"
}

function K-P {
    [CmdletBinding()]
    Param(
        [String] $g
    )

    $h = Get-Process $g -ErrorAction SilentlyContinue

    $i = $(get-date).AddSeconds(2)
    $k = $(get-date)

    # While the timeout hasn't been hit
    while ((($i - $k) -gt 0) -and $h) {
        $k = $(get-date)

        $h = Get-Process $g -ErrorAction SilentlyContinue
        if ($h) {
            $h.CloseMainWindow() | Out-Null
            Stop-Process -Id $h.Id -Force
        }

        $h = Get-Process $g -ErrorAction SilentlyContinue
    }
}

function D-FF {
    [CmdletBinding()]
    Param(
        [string[]] $e
    )

    foreach ($f in $e) {
        if (Test-Path -Path $f) {
            Remove-Item -Recurse -Force $f -ErrorAction SilentlyContinue
        }
    }
}

function D-W {

    $d = @("$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Cortana_8wekyb3d8bbwe\AC\AppCache",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Cortana_8wekyb3d8bbwe\AC\INetCache",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Cortana_8wekyb3d8bbwe\AC\INetCookies",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Cortana_8wekyb3d8bbwe\AC\INetHistory",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\AC\AppCache",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\AC\INetCache",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\AC\INetCookies",
        "$Env:localappdata\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\AC\INetHistory")

    D-FF $d
}

function R-L {
    [CmdletBinding()]
    Param(
        [String] $c
    )

    K-P $c 2>&1 | out-null
    D-W # 2>&1 | out-null
    K-P $c 2>&1 | out-null

    Start-Sleep -s 5
}

Write-Output "Verifying that the script is running elevated"
if (-Not ([Security.Principal.WindowsPrincipal] [Security.Principal.WindowsIdentity]::GetCurrent()).IsInRole([Security.Principal.WindowsBuiltInRole] 'Administrator')) {
 if ([int](Get-CimInstance -Class Win32_OperatingSystem | Select-Object -ExpandProperty BuildNumber) -ge 6000) {
  $Cx = "-File `"" + $MyInvocation.MyCommand.Path + "`" " + $MyInvocation.UnboundArguments
  Start-Process -FilePath PowerShell.exe -Verb Runas -ArgumentList $Cx
  Exit
 }
}


$a = "searchui"

Write-Output "Resetting Windows Search Box"
S-D 2>&1 | out-null
R-L $a

Write-Output "Done..."

  • Die *.ps1 Datei nun per Rechtsklick „Mit PowerShell ausführen“
  • Die Frage nach einer Änderung mit Ja zulassen und wenn dann Fertig (Done) steht kann man PowerShell beenden.

Sollte es dazu kommen, dass die *.ps1 nicht ausgeführt werden kann, dann:

  • Strg+Alt+Entf drücken und den Task-Manager öffnen
  • Im Task-Manager im Menü Datei neuen Task öffnen
  • PowerShell eingeben und als Administrator starten und diesen Befehl eingeben
Set-ExecutionPolicy -ExecutionPolicy Unrestricted
  • Danach die *.PS1 erneut ausführen.

O&O ShutUp10

In der neuen Version 1.6.1403 vom 10.09. gibt es nun eine Änderung

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1903 Suche funktioniert nicht – Microsoft stellt einen Workaround bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

27 Kommentare zu “Windows 10 1903 Suche funktioniert nicht – Microsoft stellt einen Workaround bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.