Windows 10 ISO in allen oder einzelnen Versionen erstellen – UUP dump downloader 1.3.0

[Update] Das Projekt wurde eingestellt. Es wird jetzt nur noch die Webseite unterstützt und die dazugehörigen Module aktualisiert. Siehe HIER Abschnitt 4.

Der UUP dump downloader wird immer interessanter. Denn seitdem wir ihn das letzte Mal getestet haben, hat sich einiges getan. Aktuell in der Version 1.3.0 (noch Alpha) kann man damit nun seine eigene Windows 10 ISO erstellen, egal ob mit Home, Pro, Pro for Enterprise oder Enterprise.

Das ist mit dem MediaCreationTool nicht möglich. Dort kann man nur die Home, Pro erstellen und dann nach der Installation auf die virtuellen Editionen wechseln. Virtuell (zusätzliche) deshalb, weil die Versionen zwar enthalten sind, aber nicht in der Auswahl erscheinen. Siehe auch HIER.

Der UUP dump downloader muss nicht installiert werden und nach dem Start wählt man dann die Version von Windows 10 aus, die man haben möchte. Also entweder eine Insider oder die aktuelle Windows 10 1903. Für die 1903 wählt man dann Feature Update und muss dann nur noch aufpassen, was man nimmt. amd64 = x64, x86 = 32-Bit und arm64 = ARM Version.

In der Feature-Version sind automatisch alle aktuellen Updates enthalten. Kumulatives Update, Servicing Stack Update und auch das dynamische Update, die nun direkt in die ISO integriert werden.

Setzt man nun den Haken bei „Create additional editions“ bekommt man beim Klick auf „Prozess starten“ nun die Auswahl welche Version integriert werden soll. Ich hab beim Versuch nur die Enterprise ausgewählt. Und mit OK startet dann auch schon der Prozess und Download. Die einzelnen Pakete werden heruntergeladen und die ISO dann erstellt.

Während ich nun den Beitrag geschrieben und mir ein Käffchen gemacht habe, wurden nun die Updates integriert. Aber damit ist es ja noch nicht abgeschlossen. Danach müssen dann noch die einzelnen install.wim Dateien erstellt und alles in die ISO integriert werden.

Will man danach sehen, welche Versionen enthalten sind, kann dies mit PowerShell erledigen. Windows ISO Informationen herausfinden

Zum Abschluss dann die Kontrolle.

Changelog für den UUP dump downloader 1.3.0 Alpha 1

  • Umbenennung virtueller Editionen in zusätzliche Editionen
  • GUI hinzugefügt, die die Auswahl der gewünschten zusätzlichen Editionen ermöglicht.
  • Behoben PHP-Backend wurde nicht korrekt neu gestartet.
  • Die Unterstützung der selbstextrahierenden Version der Anwendung wurde entfernt.
  • Der Launcher der im Archiv enthaltenen Anwendung wurde verbessert.

Download und weitere Infos:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 ISO in allen oder einzelnen Versionen erstellen – UUP dump downloader 1.3.0
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

67 Kommentare zu “Windows 10 ISO in allen oder einzelnen Versionen erstellen – UUP dump downloader 1.3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.