Dateien oder Ordner in Besitz nehmen – TakeOwnershipEx

Windows schützt seine Dateien indem nicht jeder (auch nicht der Administrator) jede dll oder exe ändern kann. Das hat den Vorteil das so Schadsoftware nicht so schnell Dateien oder Ordner ändern können.

Soweit so gut. Möchte man aber nun doch ein paar Icons in der Explorer.exe oder die Pfeile (Vor und Zurück im Explorer) ändern, muss man diese Datei in Besitz nehmen.

Bisher kennen wir ja die manuelle Methode über die Eigenschaften Reiter Sicherheit siehe Wiki oder eben TakeOwnership per Regdatei siehe Wiki.

[Update auf Version 1.2.0.1]
Das neu integrierte Kontextmenü im Explorer wurde verbessert. Video hinzugefügt.

Einmal bekommt man mit seinem Programm TakeOwnershipEx die Kontrolle über die Datei, wie bisher auch.

Aber mithilfe von seinem Programm kann man diese Einstellung auch ohne Probleme rückgängig machen. So das nach dem Eingriff in die Rechte, die Sicherheit wiederhergestellt wird.

Das Programm kann installiert werden, oder man entpackt es mit z.B. 7zip und kann es so portabel nutzen.
Man muss dann nur zur dll oder zum Ordner navigieren um den Besitz zu übernehmen.

Bei der Wiederherstellung der Rechte geht dann das kleine Fenster auf und man kann die Datei anhaken, denen man die Original-Rechte wieder zuweisen möchte.

Siehe auch: Ordner oder Datei löschen – Berechtigung fehlt

TakeOwnershipEx ist für Vista, Windows 7 und auch Windows 8.

Download: winaero.com

Bildquelle: winaero.com

Dateien oder Ordner in Besitz nehmen – TakeOwnershipEx
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Dateien oder Ordner in Besitz nehmen – TakeOwnershipEx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.