Windows 10 17763 [Update Slow Ring] steht für die Insider im Fast Ring bereit

[Update 21.09.]: Die Windows 10 17763 ist nun auch im Slow Ring freigegeben worden. Damit ist die Buildnummer 17763 auf der XBox, PC, HoloLens und IoT nun gleich. Damit wird natürlich die Spekulation genährt, dass es sich hierbei um die Finale Windows 10 1809 handelt. Aber noch bin ich da etwas vorsichtig. Denn bisher ist keine Info von einem „sign off“ ins Netz gelangt. PS: Die Changelog hat sich nicht verändert.

[Original 18.09.] Microsoft hat (vielleicht die letzte) Insider Version für die Windows 10 1809 bereitgestellt, bevor die finale Version kommt. Heute können wir die Windows 10 17763.1, genauer die 10.0.17763.1 rs5_release vom Freitag, den 14.09. unter die Lupe nehmen. Schon bei der letzten Build war die Changelog sehr kurz. So soll es ja auch sein.

Wir werden natürlich wieder versuchen die ISO-Dateien zur Build zu sammeln und werden den Link dann hier reinstellen. [Update]: Und hier ist auch schon der Link zu den ISO Dateien. Danke schon einmal vorab an alle Helfer. Kommen wir nun aber erst einmal zur Changelog.

Bekannte Probleme in der Windows 10 17763

  • Der Task-Manager meldet keine genaue CPU-Auslastung.
  • Die Pfeile zur Erweiterung von „Hintergrundprozessen“ im Task Manager blinken ständig und seltsam.

Behobene Probleme in der Windows 10 17763

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Berühren eines Flash-Elements in Microsoft Edge mit zwei oder mehr Fingern zum Absturz der Registerkarte führen konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Miniaturansichten und Symbole nicht gerendert werden konnten, wenn Videodateien auf dem Desktop gespeichert waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bestimmte Bluetooth-Audiogeräte in Anwendungen, die auch das Mikrofon verwenden, keinen Ton wiedergeben konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das in letzter Zeit zu einem unerwartet erhöhten Batterieverbrauch bei der Verwendung bestimmter Anwendungen wie OneNote führte.
  • Wir haben ein Problem in PowerShell behoben, bei dem Zeichen in Japanisch nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Skalierungsfaktoren für die Anzeige nicht korrekt angewendet wurden (so dass die Benutzeroberfläche kleiner als erwartet war), wenn ein entferntes Vollbild-Desktopfenster auf einem Monitor angezeigt wurde, der auf bestimmte Skalierungen eingestellt war.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 17763 [Update Slow Ring] steht für die Insider im Fast Ring bereit
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

153 Kommentare zu “Windows 10 17763 [Update Slow Ring] steht für die Insider im Fast Ring bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.