Zugriff auf den Host nun auch über localhost:8080/ und 127.0.0.1:8080/ in Windows 10

Kurz notiert: Wollte man bisher lokal auf Inhalte z.B. einen Container als IIS-Webserver zugreifen, die über Port 80 freigegeben wurden so verhinderte „localhost“ bisher den direkten Zugriff. Man musste seine IP eingeben Beispiel „http://10.137.196.122:8080/“ oder „http://172.18.23.136:8080/“. Erst dann konnte man zugreifen. Das hat Microsoft nun mit der Windows 10 ab Build 17025 geändert.

Neu ist nun, dass man auch direkt über http://localhost:8080/ bzw. http://127.0.0.1:8080/ Zugriff erhält. Die IP ist damit nicht mehr notwendig. Bzw. kann zusätzlich zu den alten Varianten genutzt werden. Das werden sicherlich einige mit Freude aufnehmen. Das Bild verdeutlicht es vielleicht noch ein bisschen mehr.

Quelle: blogs.technet

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Zugriff auf den Host nun auch über localhost:8080/ und 127.0.0.1:8080/ in Windows 10
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.