Windows 10 Geräte-Manager: Geräte nach Treiber und Treiber nach Typ kommt

Schon im Januar hatten wir darüber berichtet, dass der Geräte-Manager neue Möglichkeiten zur Sortierung in der Ansicht bekommt. Damals noch versteckt, wurde diese nun offiziell integriert.

Bislang in der Dev-Insider. Aber da diese Änderung nun auch wirklich eingebaut wurde, kann man davon ausgehen, dass sie spätestens mit der Windows 10 21H2 für alle aktiviert wird, (wenn nicht sogar früher). Die Insider-Versionen sind ja die „Spielwiese“ für die Redmonder und die Funktionen können auch durchaus zurückportiert werden.

Durch die neue Sortierung Geräte nach Treiber oder Treiber nach Typ bekommt auch das Kontextmenü einen neuen Eintrag. Hier kann man dann nicht nur „einfach“ Treiber installieren, sondern auch Treiber hinzufügen. Hier kann man einen Ort auswählen, wo die Treiber liegen und diese werden dann hinzugefügt.

In der Beschreibung steht: „Alle am angegebenen Ort gefundenen Treiber werden dem System hinzugefügt und auf allen geeigneten Geräten installiert.“

Ist ein Treiber installiert, erscheint dann im Kontextmenü auch der Eintrag „Treiber entfernen“ auf. Hier hat man dann die Möglichkeit den Treiber komplett zu löschen, ohne Umwege gehen zu müssen, bspw. über den DriverStore Explorer.

Eigentlich eine gute Idee von Microsoft, diese Möglichkeiten in dem doch schon alten Geräte-Manager himzuzufügen. Zeigt eigentlich, dass wir den wohl noch eine Weile im System haben werden. Wer die derzeitige Windows 10 21343 installiert hat, kann ja selbst einmal nachschauen.

Auch interessant:

Danke an owl aus der Telegram-Gruppe.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 Geräte-Manager: Geräte nach Treiber und Treiber nach Typ kommt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Windows 10 Geräte-Manager: Geräte nach Treiber und Treiber nach Typ kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.