Windows 10: Der Geräte-Manager bekommt neue Sortierung nach Treiber

Der Geräte-Manager ist schon in die Jahre gekommen. Die letzte Änderung die Microsoft vorgenommen hat war, dass man über den Geräte-Manger nicht mehr die Treiber Online aktualisieren kann. Aber nun ist man dabei die Sortierung unter Ansicht zu erweitern.

Neu hinzu kommt die Ansicht „Geräte nach Treiber“ und „Treiber nach Typ“. Aktuell testen die Redmonder es in der Insider. Der Vorteil Geräte nach Treiber ist, dass man dann alle *.inf Dateien sortiert angezeigt bekommt. Geht man per Rechtsklick auf die Eigenschaften -> Details bekommt man sofort die Infos der *.sys Dateien. Dürfte recht interessant sein, wenn man seine Treiber manuell updaten möchte, um schnell zu sehen welche inf, oder sys-Datei gerade installiert ist.

Derzeit muss es in der Insider noch freigeschaltet werden. Dazu benötigt man (wie immer) das ViVeTool. Hat man es entpackt kann man dann oben im Reiter Details -> PowerShell -> PowerShell (Administrator) starten und das nach und nach eingeben und jeweils mit Enter bestätigen.

  • Geräte-Manager vorab natürlich schließen.
  • cmd
  • vivetool addconfig 29803337 2
  • Öffnet man nun den Geräte-Manager, hat man unter Ansicht die neue Auswahl.

Danke an Alex für den Hinweis.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10: Der Geräte-Manager bekommt neue Sortierung nach Treiber
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Windows 10: Der Geräte-Manager bekommt neue Sortierung nach Treiber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.