Mit ViVe (ViVeTool) versteckte Funktionen in der Windows 10 aktivieren oder deaktivieren

Gestern hatten wir berichtet, dass Microsoft an weiteren neuen Funktionen arbeitet. Mit dabei der Hinweis auf das Tool ViVe (ViVeTool) von Albacore.

Eingesetzt werden kann das ViVeTool ab Version 18963 und höher. Also ab Windows 10 2004. Bei den Änderungen mit dabei die neue Musiksteuerung in der Lautstärke-Steuerung der Taskleiste. Anhand daran, will ich euch einmal zeigen, wie ViVe funktioniert. Es funktioniert ähnlich wie Mach2 Aber wie immer: Vorab Backup machen und es ist nichts für „Kinder“.

Anleitung für die Aktivierung oder Deaktivierung von Funktionen mit ViVe

  • ViveTool herunterladen und entpacken.
  • Die Eingabeaufforderung als Administrator starten und dann cd Leerzeichen und den Pfad zur ViVeTool.exe einfügen. Am besten einfach aus der Adressleiste im Datei Explorer kopieren und in der CMD einfügen.
  • Über ViVeTool.exe kann man sich nun alle Funktionen anzeigen lassen
  • Über ViVeTool.exe queryconfig all kann man sich alle Funktionen, die in Windows 10 aktiviert, oder deaktiviert anzeigen lassen.
  • Um eine versteckte Funktion aktivieren zu können benötigen wir die Feature-ID. In dem Fall die 23403403 und 23674478 sowie eine Nummer dahinter.
  • Gibt man als Beispiel ViVeTool.exe addconfig 23403403 ein erhält man ee Anzeige, welche Option man dahinter eintragen muss.
  • 0 = Standard
  • 1 = Deaktiviert (Interessant, wenn man eine neue Funktion nicht aktiviert haben möchte)
  • 2 = Aktiviert (Um eine versteckte Version zu aktivieren)

Für die Mediensteuerung wäre es also der Befehl:

  • ViVeTool.exe addconfig 23403403 2 und ViVeTool.exe addconfig 23674478 2.
  • Ist alles korrekt abgelaufen wird es in der Eingabeaufforderung angezeigt.
  • Jetzt den Rechner neu starten und die Mediensteuerung erscheint in der Taskleiste über das Lautsprecher-Icon.

Eintrag in der Registry:

Die jeweiligen Aktivierungen mit dem ViVeTool landen in der Registry unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\FeatureManagement\Overrides\4\Zahlen

Will man diese Funktion wieder deaktivieren, dann nutzt man den Befehl delconfig

  • In diesem Beispiel ViVeTool.exe delconfig 23674478 2 und ViVeTool.exe delconfig 23403403 2. Damit wird die Config wieder zurückgenommen.
  • Rechner wieder neu starten.

Um an die jeweiligen Feature-IDs zu kommen, kann man auch die Liste von Rafael Rivera nutzen, der die aktellen Insider-Builds immer nach neuen IDs absucht und auf Github dann notiert.

Als Beispiel die aufgeteilte Ansicht unter Einstellungen -> Konten. Dort lässt sich Familie und andere Benutzer nun aufteilen über die ID 20271969

Das Tool hat noch weitere Funktionen. Die lassen wir hier aber erst einmal aus. Die Möglichkeiten sind:

  • queryconfig Listet vorhandene Feature-Konfiguration(en) auf
  • querysubs Listet bestehende Feature-Nutzungsbenachrichtigungs-Abos auf
  • changestamp Druckt den aktuellen Änderungsstempel des Feature Stores
  • addconfig Fügt eine Feature-Konfiguration hinzu
  • delconfig Löscht eine Feature-Konfiguration
  • addsub Fügt eine Benachrichtigung über die Nutzung eines Feature-Abos hinzu
  • delsub Löscht eine Benachrichtigung über die Nutzung eines Funktionsabos
  • notifyusage Löst eine Benachrichtigung über die Verwendung von Funktionen aus

Einstellungen werden nach einem Neustart wieder zurückgesetzt

Wie Albacore im Nachhinein heraugefunden hat, gibt es eine Aufgabe in der Aufgabenplanung, die die aktivierten oder deaktivierten Funktionen wieder auf Standard setzt.

  • Als Hinweis: Sollte danach etwas nicht funktionieren, sollte man diesen Eingriff wieder rückgängig machen.
  • Aufgabenplanung in die Suche der Taskleiste eingeben und starten
  • Aufgabenplanung (Lokal) -> Aufgabenplanungsbibliothek -> Microsoft -> Windows -> Flighting -> FeatureConfig
  • ReconcileFeatures rechts anklicken und auf Deaktiviert setzen

Nun sollten die Funktionen auch nach einem Neustart erhalten bleiben. Diese Aufgabe ist auch in der Windows 10 1909 schon enthalten und ist auch zum Beispiel dafür Verantwortlich, dass die alte Suche im Datei Explorer wieder zurückgesetzt wird.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Mit ViVe (ViVeTool) versteckte Funktionen in der Windows 10 aktivieren oder deaktivieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Mit ViVe (ViVeTool) versteckte Funktionen in der Windows 10 aktivieren oder deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.