Windows 10 19041 im Fast und Slow Ring erschienen

Neben den Sicherheitsupdates hat Microsoft heute Nacht auch noch eine neue Windows 10 2004 Insider Build 19041.1, genauer die 10.0.19041.1 vb_release vom 6.12. veröffentlicht. Sie wird im Fast und auch Slow Ring bereitgestellt.

Die schnelle Suche, die bislang US-only war wurde nun auf weitere Länder ausgedehnt. So auch bei uns in Deutschland. Somit erscheint nun zum Beispiel das Wetter, Nachrichten und mehr unterhalb der Suche. Ansonsten wurden wieder einige Fehler behoben. Bei den bekannten Problemen gibt es gegenüber der 19037 keine Änderungen.

Auch diese Build kommt ohne Wasserzeichen und Ablaufdatum. Microsoft schreibt deshalb wie immer dazu, dass diese Build nicht die Finale ist. Wir werden natürlich wieder versuchen die ISOs zu dieser Build zu sammeln. Den Link werden wir dann hier reinsetzen. [Update]: Hier ist nun der Link zu den ISO Dateien.

Bekannte Probleme mit der Windows 10 19041

  • BattlEye und AntiCheat Problem. Wer damit zu tun hat auf seinem Rechner wird durch den Kompatibilitätsschutz geschützt und wird keine Insider bekommen.
  • Wir untersuchen Berichte über den Update-Prozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir prüfen Berichte über bestimmte externe USB 3.0-Laufwerke, die nach dem Anhängen nicht mit dem Startcode 10 reagieren.
  • Wir haben Berichte über die App „Optimieren von Laufwerken“ erhalten, in denen fälschlicherweise berichtet wird, dass die Optimierung auf einigen Geräten noch nie ausgeführt wurde.

Behobene Probleme in der Windows 10 19041

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine erhöhte Anzahl von Insidern beim Upgrade auf neue Builds Rollbacks (Fehlercode 0xc1900101) auftrat.
  • Wir haben ein Problem mit den letzten Builds behoben, das zu einem Absturz führen konnte, wenn Sie sich bei einem sekundären Konto auf Ihrem Gerät anmelden wollten.
  • Wir haben ein Problem bei der Verwendung des japanischen IME in bestimmten Office-Anwendungen behoben, das dazu führen konnte, dass das Kandidatenfenster bei der Konvertierung nicht angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass win32-Apps eine unerwartete Zunahme der CPU-Auslastung aufwiesen, wenn sie nach dem Öffnen des Common File Dialoges untätig blieben.
  • blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 19041 im Fast und Slow Ring erschienen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

35 Kommentare zu “Windows 10 19041 im Fast und Slow Ring erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.