KB4522355 (Manueller Download) + KB4525419 als SSU Windows 10 1909 18363.449 und Windows 10 1903 18362.449

[Update 24.10.]: Microsoft hat die KB 4522355 nun für alle freigegeben. Nun auch mit einer Changelog. Die Liste der Änderungen ist sehr lang. Die Downloadlinks werden auf installierbare *.msu geändert.

Bekannte Probleme durch die KB4522355

Derzeit keine vorhanden / bekannt

Behobene Probleme durch die KB4522355

  • Behebt ein Problem mit dem Verhalten des Origin HTTP-Headers, wenn Sie mit dem Internet Explorer ursprungsübergreifende Resource Sharing (CORS)-Anfragen zur Umleitung von Ressourcen in internen Subnetzen stellen.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass die Microsoft Sprachausgabe in bestimmten Touch-Modus-Szenarien arbeitet.
  • Behebt ein Problem mit der Synchronisierung von Einstellungen auf der Seite Konten, wenn die Gruppenrichtlinie „Erfahrungen auf diesem Gerät fortsetzen“ deaktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das die Hilfstechnologie (AT) (wie Microsoft Sprachausgabe, Lupe oder NVDA) nach der Anmeldung startet, wenn die Einstellung Erleichtere Bedienung erfordert, dass AT vor der Anmeldung beginnt.
  • Behebt eine Fehlermeldung, die beim Öffnen einer Anwendung nach der Aktivierung von NT Virtual DOS Machine (NTVDM) und dem Legacy-Konsolenmodus erscheint. Die Fehlermeldung lautet: „OACClearArry: Cannot connect to Trace32 OLE Automation server. Fehlercode: -2147483645.“
  • Behebt ein Problem, bei dem die Lupe in bestimmten Szenarien nicht mehr funktioniert, und der Benutzer muss sie manuell neu starten.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Microsoft Sprachausgabe in bestimmten Szenarien mitten in einer Benutzersitzung nicht mehr funktioniert.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Standardfarbe des Eingabeaufforderungsfensters nicht eingestellt werden kann, wenn Sie den Farbbefehl ohne Parameter verwenden.
  • Nachtrag: Das Update behobt auch einen Fehler, der schon lange enthalten war. Unter Update und Sicherheit -> Erweiterte Optionen bleibt die Anzeige für das Aussetzen des Funktionsupdates und Qualitätsupdates erhalten. Siehe hier

Weitere behobene Probleme

  • Behebt ein Problem, das den Microsoft Windows Search Indexer (searchindexer.exe) veranlasst, erforderliche Zugriffskontrolllisten (ACLs) hinzuzufügen oder zu reparieren, ohne zu prüfen, ob ACLs existieren.
  • Behebt ein Problem, bei dem Kontrollen in Win32-Anwendungen intermittierend nicht korrekt dargestellt werden, wenn sie von einem Abmeldeskript aus gestartet werden, das die Richtlinie „Run shutdown scripts visible“ verwendet.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Installation vieler Schriften im System dazu führt, dass Anwendungen nicht mehr reagieren.
  • Behebt ein Problem mit hoher CPU-Auslastung im Desktop Window Manager (dwm.exe), wenn Sie die Verbindung zu einer Remote Desktop Protocol (RDP)-Sitzung trennen.
  • Behebt ein Problem, das die Auswahl einer Bildlaufleiste verhindern könnte, wenn ein ActiveX-Steuerelement die Klasse CScrollView implementiert. Dies geschieht, wenn Sie das Internet Explorer-Fenster verschieben, das dann die Bildlaufleiste nach links verschiebt.
  • Behebt ein Problem, das es dem System ermöglicht, nach zwei Minuten Inaktivität in den Ruhezustand (S3) zu wechseln, selbst wenn Sie den Sleep-Timer so konfigurieren, dass er nie schläft.
  • Behebt ein Problem, das Benutzer daran hindert, die Größe eines Fensters in einigen Fällen zu reduzieren.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft SharePoint-Dateinamen im Ordner Schnellzugriff und Letzte Elemente falsch angezeigt werden.
  • Behebt ein Problem, das den Aufbau von VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) verhindert.
  • Behebt ein Problem, das zu Bildschirmflackern führt oder den Bildschirm nur langsam anzeigt, wenn Sie Miniaturansichten von Anwendungen auf DPI-Monitoren (High Dots Per Inch) anzeigen.
  • Behebt ein Problem mit falschen Berechtigungen für die Registrierungsschlüssel eines Benutzers, das verhindert, dass Benutzer Dateien, Links und Anwendungen öffnen können.

Und noch mehr behobene Probleme

  • Behebt ein Problem, bei dem die Kachel für die Fotoanwendung unter bestimmten Bedingungen größer erscheint als erwartet im Startmenü.
  • Behebt ein Problem, bei dem das System auf dem Anmeldebildschirm nicht mehr reagiert.
  • Behebt ein Problem mit der Multifaktor-Freischaltungsrichtlinie von Windows Hello for Business, die die Standard-Anmeldeoption auf Windows 10-Geräten nicht anzeigt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass die Windows-Suche unerwartet geschlossen wird, wenn eine Gruppenrichtlinie Untergruppen auf das Layout des Startmenüs anwendet.
  • Behebt ein Problem, das Sie daran hindert, die richtigen DHCP-Informationen (Dynamic Host Configuration Protocol) abzurufen, indem es die DHCP-Parameter LeaseTerminatesTime und LeaseObatinedTime auf das richtige Format setzt.
  • Behebt ein Problem mit der Verarbeitung von Diagnosedaten, wenn ein Gerät die Einstellung Diagnosedaten aktiviert und auf Basis gesetzt hat.
  • Behebt ein Problem, das das Öffnen des Internet Explorers verhindert, wenn Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) zum Durchsuchen vieler Favoriten verwendet wird.
  • Behebt ein Problem, das die Zuverlässigkeit des UE-V AppMonitor verbessert.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft AppLocker verhindern könnte, dass eine Anwendung ausgeführt wird, oder einen falsch positiven Fehler protokolliert, anstatt die Anwendung auszuführen.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass netdom.exe das Delegationsbit für das neue Ticket vergebende Ticket (TGT) für den Anzeige- oder Abfragemodus anzeigt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Direct-Access-Server eine große Menge an nicht-pagiertem Poolspeicher verwenden (Pooltag: NDnd).
  • Behebt ein Problem mit den AppContainer-Firewallregeln, das auftritt, wenn sich Gastbenutzer oder Benutzer mit obligatorischem Benutzerprofil anmelden und sich vom Windows Server abmelden.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass der Wartungsmodus des Unified Write Filter (UWF) von Windows Update mit dem Windows Server Update Services (WSUS) Server funktioniert.
  • Behebt ein Problem, bei dem alle dynamischen TCP-Ports (Transmission Control Protocol) verbraucht werden. Infolgedessen schlägt die Netzwerkkommunikation bei jedem Protokoll oder jeder Operation mit dynamischen Ports fehl.
    Adresse
  • support.microsoft

Alte News-Meldungen

[Update 23.10.]: Es das Update im RP-Ring wurde noch einmal aktualisiert. Die KB 4522355 erhöht die Versionsnummer damit auf die Windows 10 1909 18363.449 und Windows 10 1903 18362449. Das SSU ist identisch zum Vorgänger. Die Downloadlinks haben wir wieder angepasst.

[Update 18.10.2019] Microsoft hat nach nur einem Tag die KB4522355 noch einmal aktualisiert. Die neue Versionsnummer ist nun die Windows 10 1903 (18362.448) und Windows 10 1909 (18.363.448). Die Downloadlinks haben wir dementsprechend angepasst.

[Original 17.10.] Microsoft hat ein neues kumulatives Update, die KB 4522355 im RP-Ring bereitgestellt. Wie jetzt immer ist dieses Update für die Windows 10 1903 (18362.446) und Windows 10 1909 (18.363.446). Eine Changelog ist derzeitig nicht verfügbar.

Mit den letzten beiden Updates hatte es ja einige Probleme zum Beispiel mit dem Startmenü. Dies wolle man zum Ende des Monats korrigieren. Dafür kann nun dieses neue Update getestet werden. Sollten euch noch weitere Verbesserungen auffallen, dann hinterlasst einfach einen Kommentar.

  • Aktueller Hinweis für die 1909 Ab der Version 18363.446 funktioniert auch wieder ein Inplace Upgrade für eine Reparatur. Es muss die 18363.446 aber installiert sein. Von vorherigen klappt es nicht. Danke auch an Paul für den Hinweis

Manueller Download der KB4525419 als SSU

Changelog: Behebt ein Problem, bei dem bestimmte Updates nicht gewartet und in einigen seltenen Fällen nicht aktualisiert werden können.

Manueller Download der KB4522355 Aktualisiert für die *.449

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4522355 (Manueller Download) + KB4525419 als SSU Windows 10 1909 18363.449 und Windows 10 1903 18362.449
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

162 Kommentare zu “KB4522355 (Manueller Download) + KB4525419 als SSU Windows 10 1909 18363.449 und Windows 10 1903 18362.449

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.