Easy Dark Mode – Schnell zwischen dunkler und heller Ansicht wechseln Windows 10

Mit der Windows 10 1809 können wir in den Einstellungen -> Personalisierung zwischen dem dunklen und hellen Design wechseln. Inklusive dem Datei Explorer. Wer gerne die Einstellung wechselt, sollte sich einmal das kleine portable Tool Easy Dark Mode anschauen.

Einmal gestartet, reicht ein Linksklick auf das Icon in der Taskleiste (Systray) und schon wechselt alles vom hellen in den dunklen Modus oder umgedreht. Per Rechtsklick kann man den Autostart aktivieren und zusätzlich einstellen, ob Windwos mit dem hellen, dunklen oder dem zuletzt verwendeten Modus starten soll.

Aber das ist noch nicht alles. Denn durch die native Integration des dunklen Modus im Google Chrome 74 und höher und Firefox ab 63 ändert auch diese Ansicht zwischen hell und dunkel. Mit der Windows 10 1903 wird es dann auch eine neue Einstellung geben. Sodass man die Taskleiste in hell, Apps und Explorer in dunkel anzeigen kann.

Diese Einstellung bleibt davon unberührt. Man hat also weiterhin sein helles Windows Theme, trotz dunkler Apps, Browser und Datei Explorer. Getestet hab ich es mit der Windows 10 20H1 Insider. Auch dort klappt es ohne Probleme. Wer es lieber zeitgesteuert haben möchte, der sollte sich lieber einmal Auto-Night Mode anschauen, worüber wir schon berichtet hatten.

Info und Download:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Easy Dark Mode – Schnell zwischen dunkler und heller Ansicht wechseln Windows 10
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Easy Dark Mode – Schnell zwischen dunkler und heller Ansicht wechseln Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.