Windows 10 clean neu installieren

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Windows 10 ohne upgrade installieren, Win 10 sauber neu install, kein upgrade, wie installieren, windows 10 gleich neu installieren, Festplatte formatieren und Windows 10 installieren,

Wer sein Windows 10 über ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 installiert und aktiviert hat, kann jederzeit auf dem PC eine Neuinstallation vornehmen.


Das Tutorial ist für die Windows 10 1607 (ab Juli 2016) aktualisiert worden.

Man muss nicht vorher Windows 7 oder Windows 8.1 installieren. Diese Installationsmedien sind nur noch dafür geeignet, wenn man wieder zurück zu diesen Betriebssystemen möchte.


Auch interessant:


Aber wie geht man genau vor, um Windows 10 clean (sauber) zu installieren? Wir zeigen es euch.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Wer muss einen Key (Seriennummer) bei der Installation von Windows 10 eingeben

Microsoft unterscheidet bei der Installation einmal zwischen Upgrade, im Windows Store gekauft und bei einem Händler gekaufte Windows 10 Versionen. Daher kann man nicht pauschal sagen, dass bei einer cleanen Installation die Seriennummerneingabe übersprungen werden kann / muss.

  • Wer schon einmal Windows 10 installiert hatte, braucht keine Seriennummer mehr eingeben.
  • Ab Windows 10 1511 (Novemberupdate) kann man die Seriennummer auch überspringen, wenn man Windows 10 noch nicht installiert hatte. Nachdem Windows 10 dann installiert ist, kann man den gültigen Key über Einstellungen/ Update und Sicherheit / Aktivierung eingeben.


Auch interessant:

Windows 10 ISO für die Installation downloaden

Wer Windows 10 upgraden, oder clean installieren will, der lädt sich das Media Creation Tool für Windows 10 bei Microsoft herunter.

Mit diesem Tool kann man:

  • Direkt ein Upgrade starten
  • Eine ISO erstellen lassen
  • Diese ISO direkt auf einen USB-Stick bootfähig kopieren.


Die Downloadlinks sind:


Windows 10 1607 Home und Pro Deutsch in einer von Microsoft:


Die Direktdownloads ohne MediaCreationTool:

  • microsoft.com/software-download
    • Windows 10 Edition auswählen
    • Windows 10 = x32 und x64
    • N und KN Versionen sind die, ohne Media Player etc. (Benötigen aber einen Windows 10 N oder KN Schlüssel)
    • Single Language ist nicht in deutsch erhältlich

Nun die

  • Sprache auswählen (Deutsch) und herunterladen.


Seriennummern zum Installieren: Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10


Windows 10 offline installieren

Viele werden sich fragen, warum man Windows 10 offline, also ohne eine Internetverbindung installieren soll.

Das hat mehrere Vorteile:

  • Es wird automatisch ein lokales Konto erstellt und der Benutzerordner wird dann auch den vollen Namen erhalten und nicht wie bei einem Microsoft Konto nur die ersten 5 Buchstaben.
  • Viel wichtiger ist: Bei einer Offline Installation von Windows 10 scannt Windows nicht die installierten Geräte und merkt sich diese. Dadurch kommt es dazu, dass keine Treiber Updates über Windows Update erfolgen.

Nach dem man Windows 10 und auch die vorab heruntergeladenen Treiber installiert hat, kann man das Internet wieder verbinden und Windows 10 aktiviert sich entweder automatisch, oder man gibt nun den Windows 10 Key ein.

Danach kann man Windows Update durchlaufen lassen und die neuesten Updates installieren.

Wer nun noch das lokale Konto in ein Microsoft Konto umwandeln möchte, kann dies natürlich auch noch machen. Siehe:

Eine genaue Beschreibung dazu könnt ihr euch hier durchlesen:

Hinweis: Wer keine Treiber-Updates über Windows Update erhalten möchte kann entweder

  • Offline installieren, oder
  • Bei der Installation "Jetzt nicht nach Updates und Treiber suchen" auswählen.

Dies hat den gleichen Effekt wie eine Offline-Installation, aber man kann gleich mit einem Microsoft-Konto installieren.





Windows 10 neu installieren mit einer ISO

Windows-10-richtig-installieren-5.jpg

Microsoft wird wie schon bei Windows 8.1 eine aktuelle ISO bereitstellen, mit der man Windows 10 dann ohne Probleme sauber und neu installieren kann.

Da bei der ersten Installation (Upgrade) die Seriennummer von Windows 10 im Windows Store hinterlegt wurde, kann man nun beim zweiten mal clean installieren. Der Abgleich des Gerätes und der Seriennummer erfolgt beim Installationsvorgang über die Onlineverbindung.

Hatte man ein Upgrade gemacht und installiert nun sauber und neu (clean), dann kann man bei der Installation im Fenster Seriennummer eingeben auf überspringen klicken. Während der Installation wird die Hardware-ID online abgeglichen und Windows 10 ist nach der Installation aktiviert.


Windows 10 Upgrade von x32 auf x64

Hat man Windows 10 x32 installiert und möchte auf Windows 10 x64 umsteigen, dann muss man neu installieren.

Voraussetzung ist natürlich, dass das Gerät x64 tauglich ist (was die meisten heutzutage ja sind) und der Hersteller auch Treiber für Windows 10 x64 anbietet.

Auch hier wird die Keyeingabe bei der neuen Installation übersprungen, da Windows 10 schon einmal aktiviert war.




Windows 10 nach Hardwarewechsel Motherboard neu installieren

Schluessel-mit-microsoft-konto-verbinden-windows-10.jpg

Wer Windows 10 als Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 installiert hatte und nun Hardware wechseln will, kann dies ohne Probleme tun.


Dafür bietet Microsoft nun die Möglichkeit an, die Aktivierung mit dem Microsoft-Konto zu verknüpfen. Somit kann man nun die Hardware austauschen und Windows 10 neu installieren, ohne einen neuen Windows 10 Schlüssel (Key) kaufen zu müssen.

Sollte die Aktivierung scheitern, hat man noch die Telefonische Aktivierung. Hier benötigt man dann den Windows 10, 8.1 oder 7 Key


Siehe auch:

Wie schon bei der Vorgängerversion gibt es pro Hardware-Teil verschiedene Punkteverteilungen. Ist die Grenze erreicht, so muss man Windows 10 telefonisch neu aktivieren. Siehe: Windows 10 per Telefon (Offline) den Key aktivieren

Auch nicht anders verhält es sich, wenn man ein Motherboard wechseln will. Ob man eine Retail-Version, oder eine gekaufte OEM-Version vorliegt, ist in Deutschland egal.

Ob man eine Retail-Version besitzt lässt sich ganz einfach nachprüfen, indem man

  • Win + X drücken Eingabeaufforderung als Administrator startet
  • slmgr.vbs /dli eingeben und Enter drücken.

Im Fenster das aufgeht, wird nun angezeigt, ob man eine Retail Version hat oder eine OEM.

Bei einer Retail Version ist es völlig egal. Diese ist nicht Hardware-gebunden und kann somit auf einen anderen Rechner übertragen werden.

Tipp: Um gleich richtig zu installieren, ohne das man Probleme mit den automatischen Treiberupdates hat, bzw. sich den richtigen Benutzernamen auf beim Benutzerordner anlegen möchte, sollte sich diesen Beitrag durchlesen:


Bei einer gekauften OEM Versionen braucht man sich auch keine Gedanken machen. Microsoft hat in der EULA die deutschen Rechte anerkannt, dass man auch mit einer OEM-Version auf einen neuen PC / neue Hardware umziehen kann.

Wer ein Gerät mit vorinstalliertem Windows 7 oder 8.1 hat, muss hier unterscheiden, ob Retail angezeigt wird. Dann ist ein Hardwarewechsel möglich und man kann Windows 10 weiter verwenden.

Ist eine OEM-Version vorinstalliert, beispielsweise Dell.. etc. kann man diese Version nicht auf ein anderes Gerät übertragen. Auch ein Hardwarewechsel (Motherboard) ist nicht möglich. Hier muss entweder der Hersteller bei Garantiefragen angesprochen werden, oder man muss Windows 10 neu kaufen.


Windows 10 gleich mit einem Windows 7 oder 8.1 Schlüssel installieren

Ab Build 10565 bis 29.Juli 2016

Einfach aufklappen +


Update von Windows 7 / 8.1 auf Windows 10 als Upgrade neu installieren

Win-10-clean-installieren.jpg

Beim ersten Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 muss man die Update-Variante wählen.

Ab November 2015 Update: Siehe #Windows 10 gleich mit einem Windows 7 oder 8.1 Schlüssel installieren

Microsoft prüft hier die korrekte Seriennummer von Windows 7 oder 8.1 und die Installation kann starten.

Möchte man ohne Programme und ohne Eigene Dateien installieren, wählt man in der Auswahl "Nichts". Windows löscht daraufhin alles soweit und installiert dann Windows 10 neu.

Will man seine Einstellungen und Eigene Dateien behalten, dann ist das ein Upgrade.

Siehe auch:


Windows 10 als Insider installieren ohne Windows 7 / 8.1

Hat man mit einem Microsoft Account sich als Insider registriert, so kann man sich Windows 10 installieren und es ist auch aktiviert, ohne Windows 7 oder 8.1 vorher installiert zu haben. Windows 10 kann man im vollem Umfang nutzen.


Jede neue Build egal ob über den Slow- oder Fast-Kanal ist zeitlich begrenzt. Man muss also immer auf die neueste Windows 10 Version updaten, um eine aktivierte Windows 10 Version zu haben. Microsoft wird hier auch zu jeder neuen Version eine ISO bereitstellen.

Aber man hat zwar ein aktiviertes Windows 10, aber kein lizenziertes Windows 10. Das bedeutet: Wenn man das Insider Programm verlässt, hat man auch kein gültiges Windows 10 mehr. Man kann es nur noch so lange nutzen, bis die Zeit der Build abgelaufen ist.


Geräte mit vorinstalliertem Windows 10 oder einer gekauften Version

Wer ein PC, Laptop oder Tablet mit vorinstalliertem Windows 10 erworben hat, oder eine Windows 10 Version gekauft hat, braucht sich keine Gedanken machen.

Hier reicht die aktuelle Windows 10 Version als ISO, um Windows 10 neu zu installieren.

Windows 10 Home mit Key im Bios auf Windows 10 Pro upgraden

Wer Windows 10 Home vorinstalliert auf dem Gerät hat und sich trotzdem noch eine Windows 10 Pro gekauft hat, kann über

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit
  • Links dann Aktivierung -> Produkt Key ändern den Windows 10 Schlüssel der Pro eingeben.

Hat man ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 gemacht, geht man auch über:

  • Einstellungen -> Update und Sicherheit
  • Links dann Aktivierung -> Produkt Key ändern den generischen Pro Schlüssel ein
    • VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
  • Jetzt wird Windows 10 Pro installiert
  • Danach dann mit deinem Pro Schlüssel über den selben Weg dann aktivieren.



Oder man nutzt entweder eine ei.cfg, pid.txt oder eine reine Windows 10 Pro, damit man trotz der Home Seriennummer im Bios Windows 10 Pro neu installieren kann.

Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden, neu installieren mit der Windows 10 Pro ISO

Windows 10 installieren ohne vorheriges Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1

Bis Windows 10 1240 RTM ohne Update und Insider Builds VOR der 10565:

Einfach aufklappen +




Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows 8.1 und Windows 10
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Startmenü reparieren Windows 10
  2. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  3. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  4. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  5. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  6. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10
  7. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  8. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft
  9. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  10. Datenträgerbereinigung Windows 10 Alte Daten richtig löschen und Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10


+ Top 11 bis 25