Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows 10 Auto Login, Win 10 Autologin, automatisch anmelden, ohne Passwort, direkt zum Desktop ohne PW, Anderer Benutzer, windows 10 ohne passwort starten, windows 10 passwort deaktivieren

Wie auch in den Vorgängerversionen ist es unter Windows 10 möglich sein Passwort zu speichern, damit man nicht bei jedem Login das Passwort eingeben muss.

Diese Einstellung kann man natürlich jederzeit wieder rückgängig machen.

Bei mobilen Geräten wie Tablets und Laptops ist davon abzuraten, wenn man diese auch Unterwegs mitnimmt.

Wie die automatische Anmeldung unter Windows 10 funktioniert, zeigen wir euch jetzt.


Das Tutorial ist für die Windows 10 1607 (ab Juli 2016) aktualisiert worden.



Auch interessant:


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Hinweis: Eigenes Profilbild wird nicht mehr angezeigt

Wird in der Windows 10 1607 die automatische Anmeldung gewählt, wird bei der Anmeldung das eigene Profilbild nicht angezeigt. (Update) Wurde mit der KB3189866 behoben.

Passwort speichern, um sich automatisch anzumelden

Kein passwort eingeben beim start.jpg

Um das Passwort zu speichern, geht man so vor:

  • Windows-Taste + R drücken netplwiz eingeben und starten
    • Oder Startmenü Startbildschirm öffnen und Benutzerkonten eintippen und starten
  • In dem neuen Fenster Benutzerkonten den Haken entfernen "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben".
  • Jetzt das Benutzerkonto markieren und auf Übernehmen klicken


  • In dem neuen Fenster nun das Passwort eingeben und darunter bestätigen
  • Auf OK drücken.


Das war es auch schon. Beim nächsten Neustart wird kein Passwort mehr beim Start von Windows 10 verlangt.

Erscheint beim Login Anderer Benutzer, dann bitte hier lesen: #Anderer Benutzer erscheint beim Login

Passwort nach Standby und Ruhezustand deaktivieren

Kein-Passwort-nach-Standby-Abledung-Windows-10.jpg

In der Windows 10 1607 hat Microsoft diese Einstellung verlegt.

Diese befindet sich nun unter:

  • Einstellung -> Konten -> Links dann Anmeldeoptionen
  • Wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern?
    • Nie
    • Bei Beendigung des Standby-Modus des PC


Benutzerkonten Benutzer Auswahlfenster ist leer

Netplwiz-benutzerkonten-fenster-leer-windows-10.jpg

Mit der Windows 10 Anniversary Update (1607) ab Build 14332 hat Microsoft die Auswahl der Benutzer über netplwiz geändert.

Es werden in der Auswahlliste der Benutzerkonten keine Benutzer mehr angezeigt.

Trotzdem kann man sich weiterhin automatisch nach einem Neustart oder normalen Start anmelden, ohne sein Passwort eingeben zu müssen.

Und so geht es:

  • Windows-Taste + R netplwiz eingeben und starten
  • Auch wenn kein Benutzer angezeigt wird:
  • Haken entfernen bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben
    • Sollte der Haken schon entfernt gewesen sein, einmal setzen und gleich wieder entfernen.
  • Jetzt ist der Button Übernehmen nicht mehr ausgegraut (nicht anklickbar).
  • Auf Übernehmen drücken
  • Im folgenden Fenster Namen und Passwort eingeben sowie Passwort bestätigen. Ok drücken.

Das war es auch schon. Jetzt startet der Rechner ohne Passwort durch, auch wenn kein Nutzer im Fenster angezeigt wurde.


Anmeldebutton wird trotzdem angezeigt

Anmeldebutton-wird-trotzdem-angezeigt.jpg

Hat man nur ein Konto auf dem PC und das Passwort auf automatisch anmelden eingerichtet, startet auch der PC sofort, ohne dass man ein Passwort eingeben muss, oder den Button Anmelden drücken muss.

Hat man mehrere Benutzer angelegt, wird es schwieriger:

  • Benutzer 1 = automatische Anmeldung Benutzer 2 = mit Passworteingabe
    • Benutzer 1 sieht den Anmeldebutton, muss aber kein Passwort eingeben. Benutzer 2 muss weiterhin sein Passwort eingeben.

Will man nicht zusätzlich auf den Button "Anmelden" nach dem Start drücken, dann bleibt einem nur, auch bei dem Benutzer 2 die automatische Passworteingabe anzuwenden.

Somit starten dann beide Konten ohne den Anmeldebutton und ohne Passwort durch.


Passwort vom Microsoft Konto speichern, um sich automatisch anzumelden

Auch hier funktioniert die Eingabe. Einfach wie oben beschrieben das Konto auswählen und das Passwort vom Microsoft-Konto eingeben.

Danach dann den Haken entfernen und somit startet auch das Benutzerkonto mit einem Microsoft-Account beim Start, ohne dass man ein Passwort eingeben muss.


Autologon zur automatischen Anmeldung nutzen

Mit dem kleinen Tool Autologon von Von Mark Russinovich lässt sich das Passwort für die Anmeldung ganz leicht speichern.

Info und Download: Autologon for Windows


Passwort nach Update oder Upgrade nicht eingeben

Mit der Windows 10 Anniversary Update (ab Build 14316) hat Microsoft eine Funktion aktiviert, damit man nach einem Update oder Upgrade nach einem Neustart das Passwort nicht eingeben muss.

Das Passwort wird für diesen einen Neustart temporär gespeichert. Somit kann man nun nach dem Neustart des Updates gleich weiterarbeiten.

Und so geht es:

Ohne-passwort-nach-update-windows-10.jpg
  • Startmenü -> Einstellungen oder einfach Windows-Taste + i drücken
  • Update und Sicherheit -> Windows Update
  • Hier nun die Erweiterten Optionen
  • Haken setzen bei: Benutze meine Anmeldeinformationen, wenn das Update installiert wurde. (Sinngemäss)

Beim nächsten Patchday und einem notwendigen Neustart ist es nun nicht mehr notwendig sein Passwort einzugeben, um mit Windows 10 weiterzuarbeiten.


ARSOUserConsent-windows-10-2.jpg

Die Variante über die Eingabeaufforderung:

  • Windows-Taste + X drücken und die Eingabeaufforderung (Administrator) starten
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon" /v ARSOUserConsent /t REG_DWORD /d 0x00000001 /f
  • hineinkopieren und Enter drücken.

Das war es auch schon.

Nach dem nächsten Update mit Neustart, startet Windows 10 nun gleich durch.

Adäquat geht es auch über:

  • Win + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon gehen
  • Rechtsklick Neu Neuer DWORD-Wert (32 bit) mit dem Namen ARSOUserConsent anlegen.
  • Diesen doppelt anklicken und den Wert auf 1 stellen.


Passwort beim Start von Windows 10 wieder eingeben

Kein passwort eingeben beim start.jpg

Möchte man das Passwort beim Start von Windows 10 wieder jedes mal eingeben, reicht es aus:

  • Windows-Taste + R drücken netplwiz eingeben und starten
    • Oder Startmenü Startbildschirm öffnen und Benutzerkonten eintippen und starten
  • Das Benutzerkonto auswählen und den Haken setzen bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben.


PC gesperrt Passwort wird trotzdem verlangt

Passwort-nicht eingeben-pc-gesperrt.jpg

Nur bis Windows 10 1511

Hier muss man in die Energieoptionen

  • Im Startmenü oder Startbildschirm Energieoptionen eintippen und starten
  • Im linken Baum nun "Kennwort bei Reaktivierung anfordern" anklicken
  • Haken setzen bei Kennwort ist nicht erforderlich

Das war es auch schon. Jetzt wird nach dem gesperrten Bildschirm kein Passwort mehr verlangt.

Windows 10 1607

Microsoft hat diese Funktion nur noch für die Windows 10 Education und Enterprise freigeschaltet.

Sollte dies auch anders möglich sein, werden wir das Tutorial aktualisieren.

Will man den Sperrbildschirm auch noch ganz abschalten: Sperrbildschirm deaktivieren aktivieren Windows 10

Nach einem Neustart wird gemeldet: Das Kennwort ist falsch

Sollte nach der Eingabe des Passwortes für die automatische Anmeldung nun eine Fehlermeldung beim Login erscheinen "Das Kennwort ist falsch", dann erscheinen auf der linken Seite 2 Benutzer.

Bei einem Microsoft-Konto hier den Benutzer mit der Mail Adresse anklicken und starten.

Danach noch einmal über Windows-Taste + R netplwiz starten und:

  • Den Haken bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben setzen und wieder entfernen.
  • Passwort noch einmal eingeben und bestätigen.

Danach sollte es auch mit dem Login ohne Passwort unter Windows 10 funktionieren.

Danke für den Tipp an Fritz

Anderer Benutzer erscheint beim Login

Anderer-benutzer.jpg

Sollte nach der Umstellung auf Auto-Login bei der Anmeldung Anderer Benutzer erscheinen, dann braucht man nur einen Eintrag in der Registry korrigieren.

  • Win + R drücken, regedit eingeben und starten
    • Oder regedit in die Suche der Taskleiste eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon gehen.
  • Rechts dann DefaultUserName den richtigen Namen eintragen.

Wer sich unsicher ist, welchen Namen er eintragen soll, nimmt entweder den Namen der unter LastUsedUsername steht, oder drückt Win + R netplwiz eingeben und starten und nimmt von dort den Benutzernamen.


Sollte man wegen der Anzeige Anderer Benutzer nicht dazu kommen die Änderungen vorzunehmen, muss man über das Login-Fenster rechts unten in den Abgesicherten Modus starten und von dort aus die Änderungen vornehmen.

Build In Administrator startet immer zuerst

Hat man einen oder mehrere Benutzer angelegt und neben bei auch noch den Build-In Administrator aktiviert, kann es passieren, dass danach immer der aktivierte Administrator startet und nicht der letzte angemeldete Benutzer.

Aber auch das Problem kann man lösen.

Administrator-startet-immer-als-erstes-windows-10.jpg
  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon gehen
  • Im rechten Feld nun AutoAdminLogon doppelt anklicken und den Wert auf 0 setzen.

Ist man mit dem normalen Benutzer unterwegs, dann jetzt einmal neu starten.

Ist man noch mit dem Build-In Administrator unterwegs, dann im Startmenü abmelden und mit dem normalen Benutzer anmelden.

Nun sollte der normale Benutzer auch automatisch starten.




Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows 8.1 und Windows 10
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Startmenü reparieren Windows 10
  2. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  3. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  4. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  5. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  6. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10
  7. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  8. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft
  9. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  10. Datenträgerbereinigung Windows 10 Alte Daten richtig löschen und Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10


+ Top 11 bis 25