news
Pfeilbutton 

Shopkick: In die Läden gehen und Punkte sammeln

von moinmoin » 23. Oktober 2014, 15:57

shopkick-punkte-sammelnPayBack hat es vorgemacht. Etwas kaufen, Punkte sammeln und diese dann einlösen. Egal ob Online oder “Offline” in Geschäften. Shopkick geht da einen anderen Weg. Sie wollen die Kunden wieder in die “Offline” Geschäfte bringen, damit sie dort etwas kaufen.
Der Unterschied zu PayBack? Ganz einfach, es reicht schon aus den Laden zu betreten und man bekommt Punkte (Kicks).
Schlendert man im Laden herum, dann bekommt man, wenn man will auch nicht, gezielte Angebote auf sein Handy gesendet. Wer dann zum Schluss auch etwas kauft, bekommt dann noch mehr “Kicks”.
In den USA schon der Trend und die App. In Deutschland will man damit jetzt durchstarten. Den Anfang machen Douglas, OBI, Karstadt und Media Saturn.

Weiterlesen…

Nach oben

Neuen Sperrbildschirm einmal ausprobieren Windows 10

von moinmoin » , 14:35

neuer-sperrbildschirm-windows-10Mike hatte gestern ja schon berichtet, dass Microsoft an einem neuen Sperrbildschirm herumbastelt.
Noch liegt er als App im Ordner C:\Program Files\WindowsApps. Aber man kann den neuen Sperrbildschirm trotzdem schon einmal starten. Egal ob im Fenstermodus oder im Fullscreen, damit es echt aussieht. Der Vorteil einer App wäre zum Beispiel, dass man dann später auch einen “externen” Sperrbildschirm als Univeral-App installieren könnte, der interaktive Anzeigen darstellen kann wie zum Beispiel die App die wir euch gestern gezeigt hatten.
Um sich den neuen Sperrbildschirm einmal anzuschauen, muss man nur eine neue Verknüpfung anlegen, oder Win + R diesen Pfad eingeben:

Weiterlesen…

Nach oben

Xbox Music: ab 1.Dezember kein kostenloses Angebot mehr

von moinmoin » , 12:28

xbox-music-kein-kostenlos-ab-1-dezember-1Ab dem 1.Dezember 2014 wird es kein kostenloses Musikhören mehr über Xbox Music mehr geben. Wer Xbox Music im Web, oder unter Windows 8.x nutzt, muss sich wenn er denn will, den Xbox Music Pass für 9,99€ im Monat besorgen.
Natürlich bietet die kostenpflichtige Nutzung um einiges mehr an Komfort und wer auf dieses Angebot umsteigt, kann seine Pfaylisten etc. aus dem kostenlosen Angebot mit übernehmen.
Microsoft selber sagt dazu:

Weiterlesen…

Nach oben

Zwischen den virtuellen Desktops wechseln Windows 10

von moinmoin » , 11:09

wechsel-zwischen-virtuellen-desktops-windows-10Windows 10 kommt mit den neuen virtuellen Desktops. Diese sieht man in der Taskleiste unten links die beiden Fenster. Dort kann man einen neuen Desktop aktivieren.
Über diesen Button oder auch über Win + Tab konnte man bisher zwischen mehreren Desktops switchen. In der Build 9860 kommt nun eine neue Tastenkombination hinzu.

Mit Strg + Win + Pfeil nach links oder rechts, kann man nun auch die virtuellen Desktops auswählen.

Weiterlesen…

Nach oben

Microsoft hat nun die Auswahl-Box für die anderen Dienste wie Outlook, OneDrive eingebaut.

von moinmoin » , 10:30

outlook-neue-boxVor kurzem hatte Microsoft angekündigt, dass man die Auswahlbox überarbeiten will. Bisher wurde quer über den Bildschirm angezeigt. War irgendwie noch im Sinne vom Metro-Stil.
Wie man jetzt im Bild sehen kann, reicht ein Klick auf das linke neue “Kästchen” und alle Dienste wie Kalender, OneDrive erscheinen nun in einer Box. Egal welchen der Online-Dienste man auswählt.

Ich muss gestehen, so gefällt es mir schon deutlich besser.

Weiterlesen…

Nach oben

Kurztipp – Navigon Select auf dem LG G3 von der Telekom zum Laufen bringen

von Mike » , 08:43

Screenshot_2014-10-23-08-39-19-1Seit einiger Zeit bin ich Besitzer eines LG G3 von der Telekom. Das Gerät selbst hatte mich vollkommen überzeugt. Vorinstalliert liefert die Telekom auf dem Smartphone auch Navigon Select mit, welches ich nun vor einigen Tagen ausprobieren wollte, dabei jedoch auf ein Problem bei der Ersteinrichtung gestoßen bin.

Denn Navigon Select muss bei der Ersteinrichtung auch Kartenmaterial und andere Daten herunterladen. Doch hier gibt’s die Fehermeldung, dass keine Speicherkarte eingelegt ist. Danach bricht die Installation ab. Hier nun kurz die Lösung für alle Leidensgenossen eines LG G3 mit Telekom Branding.

Weiterlesen…

Nach oben

Bitdefender Adware Removal Tool Beta für Windows veröffentlicht

von Mike » , 08:15

bitdefender_logoIhr sucht aktuell nach einem Programm zur Entfernung von Adware auf eurem Windows PC? Dann kurz darüber informiert, dass Bitdefender nun die erste Beta Version vom Bitdefender Adware Removal Tool für Windows veröffentlicht hat.

Wichtig ist auch hier anzumerken, dass das Tool, welches ohne Installation nutzbar ist, kein Virenprogramm ersetzt sondern als Zusatz genutzt werden kann.

Weiterlesen…

Nach oben

Windows 10 bald mit anpassbarem Sperrbildschirm wie unter Windows Phone ?

von Mike » , 06:27

comiclockMit der neuen Build 9860 der Windows 10 Tech-Preview sind auch viele Neuerungen hinzugefügt worden. Auch im Bereich Design hat man Vieles weiter angepasst und verfeinert.

Doch was bislang fehlt, ist immer noch die Möglichkeit den Sperrbildschirm individuell anzupassen. Doch dies könnte nun mit Windows 10 ermöglicht werden.

Weiterlesen…

Nach oben

Tetra Lockscreen Ein neuer Sperrbildschirm für das Windows Phone 8.1 von Microsoft

von moinmoin » 22. Oktober 2014, 18:32

Tetra Lockscreen  Windows Phone DownloadLockscreens haben wir ja schon einige hier vorgestellt. Jetzt kommt Microsoft mit einem neuen, den Tetra Lockscreen aus dem Microsoft Garage project. Er ist für das Windows Phone 8.1 und hat so einiges zu bieten, was der Live Lock Screen nicht kann.

Der Tetra Lockscreen zeigt die kommenden Kalendereinträge an, die genaue Position in der Street Map und kombiniert diese auch mit den Kalendereinträgen.

Weiterlesen…

Nach oben

Hotfix KB3010060 für gefährliche OLE Lücke

von moinmoin » , 18:13

kategorie-windowsMicrosoft hat heute eine Lücke im OLE-System bestätigt. OLE sind Links die in Office-Dokumenten eingebaut werden können.
Diese Links können nun durch diese Lücke einen Remote-Zugriff erlauben, wenn man auf den Link im Dokument klickt. Betroffen davon sind alle Windows-Versionen ab Vista. Hauptsächlich PowerPoint soll davon sehr betroffen sein.

Noch gibt es dafür kein normales Update, aber ein Hotfix. Die KB3010060, welcher manuell installiert werden muss.
Am Update arbeitet Microsoft.

Weiterlesen…

Nach oben

Windows 10 Build 9860 installieren. Was ist neu

von moinmoin » , 16:44

build-9860-was-ist-neu-1Wer hofft, dass es die Windows 10 Build 9860 als iso Datei gibt, den muss ich enttäuschen. Es bleibt nur die Installation der ersten Preview Die Downloadlinks direkt zur Iso: Windows 10 Technical Preview ab sofort verfügbar.
Danach muss man das neue Startmenü öffnen PC settings eintippen und starten oder Win + i PC settings
Update and recovery / Preview builds. Dort gibt es dann die 9860.
Nach der Installation, sollte man noch einmal das normale Windows Update durchlaufen lassen.
Ist man fertig den windows.old Ordner unter C:\ löschen. Aber nun zu den Neuigkeiten.

Weiterlesen…

Nach oben

Kabel Deutschland nun mit 500.000 Hotspots in Deutschland

von Mike » , 16:43

kabel_deutschlandKurz notiert das Kabel Deutschland aktuell mitteilt, dass man in Deutschland nun den Meilenstein von 500.000 Hotspots erreicht habe. Damit hat Kabel Deutschland das größte Hotspot-Netz in Deutschland aufgebaut und das binnen 15 Monaten. Neben den öffentlichen Wlan-Hotspots zählen hier aber auch die privaten Homespots mit hinein.

Bei Interesse können die öffentlichen Hotspots kostenlos 30 Minuten täglich genutzt werden. Die Nutzung der Homespots findet getrennt des Internetzugangs des jeweiligen “Bereitstellers” statt. Dieser soll keine Beeinträchtigungen haben.

Weiterlesen…

Nach oben

Windows 10: Keine neuen ISOs für die Preview Build 9860

von Mike » , 16:33

kategorie-windows-10Wir hatten heute bereits darüber berichtet, dass Microsoft mit der Buildversion 9860 das erste Update für die Tech-Preview von Windows 10 per Windows Update ausrollt. Zwischen 2 GB und 2,7 GB groß ist das Update – je nach genutztem System.

Wie bei Martin zu lesen ist, wird es für die neue Build 9860 aber keine neuen bzw. aktualisierten ISO-Dateien von Microsoft zum Download geben. Wer also jetzt Windows 10 ausprobieren möchte, muss sich zunächst die öffentliche Build 9841 von Windows 10 herunterladen und installieren und dann danach das Update ausführen.

Weiterlesen…

Nach oben