Windows 10 21H2: „Finale“ Version wird die 19044.1237

In den nächsten Tagen, genauer am 5. Oktober erscheint Windows 11 für alle. Im Schatten dessen wird auch die Windows 10 21H2 (19044) nun die Tage offiziell für alle erscheinen. Unseren Infos zufolge wird die finale Version die 19044.1237 sein.

Wobei final nicht der richtige Begriff ist. Die Windows 10 21H2 basiert wie die Vorgänger auf der Version der 2004 (19041) und wird nur durch das kleine Feature Update KB5003791 zur Windows 10 21H2.

Derzeit bereitet Microsoft auch die ISOs vor, die dann verteilt werden. Wir haben sie schon bei uns. Die aktuelle MVS-Version, die freigegeben wurde, war die 19044.1165. Diese wird dann im Oktober aktualisiert. Aber wie gesagt, das kleine Update reicht völlig, um auf die neue Version umzusteigen.

Windows 10 wird nun noch bis Oktober 2025 unterstützt. Erhält noch ein paar neue Funktionen und später dann nur noch die Sicherheitsupdates. Ob es jetzt bei der Windows 10 21H2 bleibt, oder bis 2025 noch weitere Funktionsupdates geben wird, muss man abwarten. Wichtig ist nur, wer auf Windows 11 nicht umsteigen kann, wegen der Hardwarevoraussetzungen, oder das optionale Upgrade nicht installieren möchte, hat nun bis 2025 noch Zeit.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 21H2: „Finale“ Version wird die 19044.1237
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

26 Kommentare zu “Windows 10 21H2: „Finale“ Version wird die 19044.1237

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.