Keine Windows 10 Insider mehr bis zum 24.06.?

Nachdem das Insider-Team die Ankündigung verbreitet hatte, dass nun mehrere Updates in den Insider-Versionen getestet werden, hatte Brandon LeBlanc auf Twitter zu tun, die Wogen zu glätten.

So kam unter anderem der Tweet von Zac: „Übersetzung: wir sind damit beschäftigt, all die coolen Sun-Valley-Sachen in co_release einzubauen, aber wir dürfen Ihnen bis zum 24. Juni nichts zeigen, also gibt es in der Zwischenzeit ein paar Füll-Updates, um Sie zu beschäftigen“.

Auch Albacore ist da eingestiegen: Glaubt jemand diesen Wartungspipeline-Quatsch? Sie müssen CUs auf CUs testen, weil das ein super ungewöhnliches Szenario ist, Produktions-Builds tun das definitiv nicht, richtig? Der Mangel an tatsächlichen Insider-Builds wird definitiv nicht dadurch verursacht, dass sie in Sun Valley fusionieren, glaubt mir

Brandon hat dann versucht zu erklären, dass diese Updates für die Wartungspipeline durchaus berechtigt sind. „Das ist kein Quatsch. Wir müssen dieses Szenario wirklich mit Insidern auf Pre-Release-Builds testen…Es geht nicht nur um Bugs im Build, sondern auch um Bugs im System, das wir verwenden, um diese Updates auf die Builds anzuwenden. Zwischen Updates, die in der Service-Pipeline auftreten, und Änderungen in den Pre-Release-Builds selbst, müssen wir den Prozess für die Bereitstellung und Anwendung von Updates auch auf Pre-Release-Builds ständig validieren. Insider helfen uns, Probleme zu finden und zu beheben.“

Alles verständlich und sicherlich ein Zeichen, dass im Dev-Kanal und auch in der Beta bald ein Wechsel stattfinden wird. Wäre ja auch der Zeitraum dafür. Ob da nun Windows 10, Windows 11 oder nur Windows vor der neuen Version steht, dürfte im Prinzip egal sein. Denn die Hauptsache ist, das System läuft.

Was Brandon in seinen Tweets aber nicht gesagt hat ist, ob es nun wirklich keine neuen Insider-Versionen vor dem 24.06. geben wird.

Quelle: 1, 2

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Keine Windows 10 Insider mehr bis zum 24.06.?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Keine Windows 10 Insider mehr bis zum 24.06.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.