KB5004071 Windows 10 21390.1000 als kleines Update für die Insider

Die Insider bekommen mit der KB5004071 die neue Versionsnummer Windows 10 21390.1000. Damit beginnt nun ein groß angelegter Test mit kumulativen Updates. Bedeutet, bevor wir eine neue Insider bekommen, werden weitere Updates folgen.

Wie immer enthält das Update keine Korrekturen oder Verbesserungen. Aber da der Unterbau der Windows 10 21H2 nun fertig ist, muss man eben die Wartungspipeline mit den kumulativen Updates testen.

Wir haben unsere Wartungspipeline mit kumulativen Updates für die im Dev Channel veröffentlichten Builds getestet. Jede Woche wird ein neuer Build veröffentlicht und anschließend ein kumulatives Update auf diesen Build aufgespielt, bevor wir zum nächsten Build übergehen. Wir müssen jedoch den Prozess der Freigabe mehrerer kumulativer Updates übereinander auf demselben Build testen. Aus diesem Grund werden wir uns in den nächsten Wochen darauf konzentrieren, mehrere kumulative Updates auf dem Build 21390 zu veröffentlichen. Das Testen dieser Updates durch Insider im Dev-Channel wird sehr hilfreich sein, und wir werden bald wieder normale Builds veröffentlichen!

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB5004071 Windows 10 21390.1000 als kleines Update für die Insider
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

46 Kommentare zu “KB5004071 Windows 10 21390.1000 als kleines Update für die Insider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.