Im Geräte-Manager ein Treiberpaket hinzufügen ist jetzt in der Startansicht möglich Windows 10 21H2

Anfang April hatten wir schon einmal über eine Änderung im Geräte-Manager berichtet. Hier ging es um die Sortierung der Geräte nach Treiber, oder Treiber nach Typ. Jetzt wurde eine weitere Veränderung hinzugefügt, die fast nicht zu erkennen ist.

Sowie man den Geräte-Manager startet, kann man nun sofort über den Button oder dem Menü Aktion „Treiber hinzufügen“ ein Treiberpaket installieren, ohne dass man erst irgendein Gerät auswählen muss. Das Treiberpaket wird dann automatisch installiert und das Gerät erscheint dann auch.

Die bisherige Funktion Treiber manuell aktualisieren bleibt natürlich bestehen, wenn man ein bestimmtes Gerät ausgewählt hat. Nur eben die automatische Treibersuche im Internet wurde ja schon vor knapp einem Jahr entfernt. Das hat Windows Update übernommen.

Kann man nur hoffen, dass Microsoft diese Änderung aus der Dev auch in der kommenden Windows 10 21H2 übernimmt. Auch, wenn man diese Funktion nicht häufig nutzen wird, ist es doch trotzdem eine Verbesserung.

Danke an Digitalfox für den Hinweis.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Im Geräte-Manager ein Treiberpaket hinzufügen ist jetzt in der Startansicht möglich Windows 10 21H2
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Im Geräte-Manager ein Treiberpaket hinzufügen ist jetzt in der Startansicht möglich Windows 10 21H2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.