Windows Blickpunkt (Spotlight) als Desktop Hintergrund ist in der Windows 10 21337

Kaum ist die neue Insider draußen, schon gibt es etwas, was Albacore in der neuen Version entdeckt hat. Die Windows Blickpunkt Kollektion (Spotlight collection) ist unter Einstellungen -> Personalisierung -> Hintergrund zu finden.

Wem die Bing-Bilder gefallen, kann sich diese nun auf dem Desktop anzeigen lassen. Unten rechts erscheint dann ein Button, wie man ihn vom Sperrbildschirm her kennt. Dort kann man sich mit einem Klick die Informationen zum Hintergrundbild bzw. den Ort im Browser anzeigen lassen.

Die Funktion selber war schon einmal in der Windows 10 20231 die im Oktober 2020 erschienen ist.Vielleicht ist sie nun soweit fertig, dass wir sie nun auch wirklich bekommen.

Bei mir erscheint der neue Eintrag noch nicht. Falls ihr die Windows 10 21337 schon installiert habt, dann schaut einfach mal nach. Diese Insider scheint mal wieder ganz interessant zu sein. Mal sehen, was noch so kommt.

Nachtrag: Wer Windows Blickpunkt als Desktop-Hintergrund aktivieren möchte, geht so vor.

  • ViVeTool herunterladen und entpacken
  • Im Ordner oben den Reiter Datei -> PowerShell -> PowerShell (Administrator) starten
  • cmd eingeben Enter
  • ViveTool.exe addconfig 26008405 2 und Enter drücken.
  • Wer unter Personalisierung auch noch die Geräteverwendung haben möchte, dann zusätzlich
  • Vivetool.exe addconfig 25810627 2 Enter drücken.

Ein Neustart ist nicht notwendig. Die Einträge erscheinen sofort unter Personalisierung. Danke an Alex für den Hinweis.

[Update 18.03.21]: Ich hab mich einmal auf die Suche begeben, um herauszufinden, wie man das Icon unten Rechts für die Anzeige der Infos zum Wallpaper ausblenden kann.

  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten.
  • Zum Pfad gehen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\
  • Hier im linken Verzeichnisbaum die {2cc5ca98-6485-489a-920e-b3e88a6ccce3} per Rechtsklick Umbenennen. Ein Strich davor setzen -{2cc5ca98-6485-489a-920e-b3e88a6ccce3} und mit OK bestätigen
  • Jetzt den Desktop per Rechtsklick aktualisieren und das Icon ist weg.
  • Hinweis: Ein Wechsel zurück zu Bild und dann wieder zu Windows Spotlight erstellt in der Registry einen neuen Eintrag. Der neue Eintrag muss dann wieder gelöscht werden.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows Blickpunkt (Spotlight) als Desktop Hintergrund ist in der Windows 10 21337
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Windows Blickpunkt (Spotlight) als Desktop Hintergrund ist in der Windows 10 21337

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.