KB5000802 [Manueller Download] Patchday März Windows 10 21H1, 20H2 und 2004 – Probleme mit Druckern können auftreten [Update]

[2.Update 18.03.2021]: Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 zum Download bereitgestellt. Mit diesem Update sollen die falschen, verzerrten oder leeren Druckergebnisse korrigiert werden. Weitere Infos und die manuellen Downloads findet iher in diesem Beitrag.

[Update 10.03.2021]: Nachdem Microsoft über Nacht die Verteilung über Windows Update gestoppt hatte, steht das Update KB 5000802 nun wieder über Windows Update zur Verfügung. Die Updates selber wurden nicht geändert.

Trotzdem sollte man den Hinweis weiter unten in Bezug auf einzelne Drucker nicht ignorieren und wenn nötig, eine Update-Pause einlegen. Oder falls das Update doch installiert wird, es dann wieder deinstallieren.

[Original 9.03.2021]: Pünktlich am zweiten Dienstag im Monat hat Microsoft das neue kumulative Update, die KB 5000802 als Sicherheitsupdate zum Patchday bereitgestellt. Dieses Update ist für die Windows 10 21H1, 20H2 und 2004 und erhöht die Versionsnummer auf die 19043.867, 19042.867 bzw. 19041.867.

Seit dem letzten Monat wurde das SSU (Servicing Stack Updates) nun in die „normalen“ Updates (LCU) integriert. Wer also manuell installiert, muss sich darüber nun keine Gedanken mehr machen, ob es ein neues SSU gibt. Alle anderen hatten es sowieso immer über Windows Update als erstes installiert bekommen.

Spätestens mit dem nächsten Sicherheitsupdate im April wird dann auch der alte Microsoft Edge (Legacy) aus dem System entfernt werden. Der Support wurde heute nun eingestellt und nur noch der neue Microsoft Edge (Chromium) unterstützt.

Mit dem neuen Sicherheitsupdate werden keine neuen Funktionen integriert. Es dient Hauptsächlich dazu, Sicherheitslücken zu schließen und einzelne Verbesserungen einzufügen. Dadurch, dass das Update kumulativ ist, sind die Änderungen vom optionalen Update KB4601382 auch hier enthalten. Hier nun aber die Changelog im Einzelnen.

Bekannte Probleme durch die KB5000802

  • Wichtiger Hinweis: Mit der Installation der KB5000802 kann es zu Problemen mit einzelnen Druckern kommen. Als Fehlerursache wird die w2in32kfull.sys angegeben. Als Workaround derzeit: Die KB5000802 über die alte Systemsteuerung -> Programme und Features -> Installierte Updates deinstallieren und Windows Update auf Pause setzen, bis Microsoft diesen Fehler behoben hat. Es betrifft hauptsächlich Kyocera, Xerox und Ricoh Drucker. Hier kann es auch zu einem BSOD (Bluescreen) kommen.
  • Als Workaround: Druckertreiber vom Hersteller über den Geräte-Manager deinstallieren und den von Microsoft mitgelieferten Standardtreiber installieren. Das sollte das Problem erst einmal beheben.
  • Als Workaround von Microsoft: Microsoft hat nun selbst einen Workaround beschrieben, wie man das Problem „abmildern“ kann. Workaround zum APC_INDEX_MISMATCH-Fehler
  • Wer Probleme mit der Installation haben sollte und die Fehlermeldung 0x800f0988 erhält, hier kann durchaus der Fix von Ben helfen.
  • Aktuell noch offene und schon behobene Probleme werden auf dieser Seite immer aktualisiert.
  • System- und Benutzerzertifikate gehen möglicherweise verloren, wenn Ein Gerät von Windows 10, Version 1809 oder höher, auf eine spätere Version von Windows 10 aktualisiert wird. Geräte sind nur dann betroffen, wenn sie bereits ein am 16. September 2020 oder höher veröffentlichtes Neuestes kumulatives Update (Latest cumulative update, LCU) installiert haben und dann mit dem Update auf eine spätere Version von Windows 10 aus Medien oder einer Installationsquelle fortfahren, die keine LCU enthält, die am 13. Oktober 2020 oder höher veröffentlicht wurde. Workaround: Auf die vorherige Version zurückgehen.
  • Wenn Sie den Microsoft Japanese Input Method Editor (IME) zum Eingeben von Kanji-Zeichen in eine App verwenden, die automatisch die Eingabe von Furigana-Zeichen zulässt, erhalten Sie möglicherweise nicht die richtigen Furigana-Zeichen. Möglicherweise müssen Sie die Furigana-Zeichen manuell eingeben. Wir arbeiten an einer Lösung
  • Neu hinzugekommen: Nach der Installation dieses Updates erhalten Sie möglicherweise einen APC_INDEX_MISMATCH-Fehler mit einem Bluescreen, wenn Sie in einigen Apps versuchen, auf bestimmten Druckern zu drucken. Wir untersuchen das Problem derzeit und werden Sie informieren, sobald wir mehr Informationen haben.

Behobene Probleme durch die KB5000802

  • Die Highlights:
  • Updates zur Verbesserung der Sicherheit, wenn Windows grundlegende Vorgänge ausführt.
  • Updates zur Verbesserung der Sicherheit bei der Verwendung Microsoft Office Produkte.
  • Aktualisiert die Sicherheit für die Windows-Benutzeroberfläche.
  • Dieses Update verbessert die Qualität des Wartungsstapels, der die Komponente ist, mit der Windows-Updates installiert werden. Die Wartung von Stapelupdates (SSU) stellt sicher, dass Sie über einen robusten und zuverlässigen Wartungsstapel verfügen, damit Ihre Geräte Microsoft-Updates empfangen und installieren können.
  • Behebt eine Sicherheitslücke zur Erhöhung von Berechtigungen, die in CVE-2021-1640 im Zusammenhang mit Druckaufträgen dokumentiert ist, die an „FILE:“-Ports übermittelt wurden. Nach der Installation von Windows-Updates ab dem 9. März 2021 bleiben Druckaufträge, die sich in einem ausstehenden Zustand befinden, vor dem Neustart des Druckspoolerdiensts oder dem Neustart des Betriebssystems im Fehlerzustand. Löschen Sie die betroffenen Druckaufträge manuell, und senden Sie sie erneut an die Druckwarteschlange, wenn der Druckpoolerdienst online ist.
  • Sicherheitsupdates für windows shell, Windows Fundamentals, Windows Management, Windows Apps, Windows User Account Control (UAC), Windows Virtualization, den Windows Kernel, die Microsoft Graphics Component, Internet Explorer, Microsoft Edge Legacy und Windows Media.
  • Die einzelnen Sicherheitslücken als CVE werden wie immer hier aufgelistet.

Manueller Download der KB5000802

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB5000802 [Manueller Download] Patchday März Windows 10 21H1, 20H2 und 2004 – Probleme mit Druckern können auftreten [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

109 Kommentare zu “KB5000802 [Manueller Download] Patchday März Windows 10 21H1, 20H2 und 2004 – Probleme mit Druckern können auftreten [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.