0x800f0988 Update-Fehler bei den letzten Windows 10 Updates [Workaround]

In der letzten Zeit kommt es unter anderem bei der Windows 10 2004 und 20H2 (2009) häufiger beim Windows-Update zur Fehlermeldung 0x800f0988. Microsoft selber hat die Bereinigung des WinSxS-Ordners als Workaround angegeben. Aber genau hier liegt das Problem und bringt nichts.

Denn wie Ben bei uns im Forum ausführlich berichtet hat, fehlen Komponenten im System, die ein reibungsloses Update zulassen würden. Dadurch dass die Dateien im Ordner WinSxS fehlen, kommt es zu der Fehlermeldung 0x800f0988. Das kann durch eine zu starke Bereinigung passieren, oder wie er und DK2000 herausgefunden haben, am unterschiedlichen Inhalt der 19041 ISO. Die „Urversion“ 19041.1 „sind die fehlenden Dateien größer als die aus der 19041.388 ISO“. Step by Step hat Ben dann eine fehlende Datei nach der anderen in das Windows System kopiert, bis dann auch das Update durchlief.

Workaround (nicht nur) für den Fehler 0x800f0988

Wer nun auch von der Fehlermeldung mit der Windows 10 2004 betroffen ist, muss nun nicht auch die einzelnen Dateien finden, die im System fehlen. Hier reicht ein Inplace Upgrade (Siehe Anleitung bei uns) und das Update wird dann während der Reparatur integriert. Das Inplace ist natürlich auch für die 1903 / 1909 geeignet.

Bei der Windows 10 20H2 sieht es aktuell noch etwas anders aus. Da bis zur 19042.450 kein Inplace mit „Daten behalten“ möglich ist, bliebe nur die KB4562830 (Feature Update auf die Windows 10 20H2) zu deinstallieren und dann das Inplace durchführen. Oder eben das Paket mit den Dateien, die Ben zur Verfügung gestellt hat inkl. Batchdatei ausführen. Hier aber erst eine Sicherung (Backup) erstellen und dann ausführen.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

0x800f0988 Update-Fehler bei den letzten Windows 10 Updates [Workaround]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

41 Kommentare zu “0x800f0988 Update-Fehler bei den letzten Windows 10 Updates [Workaround]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.