Windows 10: News und Wetter in der Taskleiste aktivieren oder deaktivieren

Aktuell probiert Microsoft News und Wetter in der Taskleiste aus. Als Erstes wurde es in der 20286 aktiviert, hier aber nur für einige Bereiche. Solange es noch nicht per Standard integriert ist, lässt es sich aber aktivieren, oder wieder deaktivieren.

Sind die News und Wetter in der Taskleiste, so reicht ein Rechtsklick in die Taskleiste, um diese zu deaktivieren. Auch in der Registry kann man diese Einstellung ändern, oder deaktivieren. Aber eins nach dem anderen.

In der Insider müssen die Funktionen erst aktiviert werden. Hier brauchen wir (wie üblich) das ViVeTool. Hat man es heruntergeladen und entpackt, geht man im Datei Explorer oben auf den Reiter

  • Datei -> PowerShell öffnen -> PowerShell als Administrator öffnen und gibt nun nach und nach diese (in Fett geschriebenen) Befehle ein:
  • cmd Enter drücken.
  • FeedsBackgroundWebViewRefresh: vivetool addconfig 29947361 2 Enter
  • FeedsContentRotationServerControl: vivetool addconfig 27833282 2 Enter
  • FeedsCore: vivetool addconfig 27368843 2 Enter
  • FeedsDataRefreshRateServerControl: vivetool addconfig 28247353 2 Enter
  • FeedsDynamicSearchBox: vivetool addconfig 27371092 2 Enter
  • FeedsTaskbarHeadline: vivetool addconfig 27371152 2 Enter
  • FeedsTaskbarHeadlineWidthThreshold: vivetool addconfig 30803283 2 Enter
  • FeedsTouchOpensFlyout: vivetool addconfig 30213886 2 Enter
  • Jetzt den Rechner einmal neu starten. Danach erscheint dann die Wetter und News Anzeige in der Taskleiste.

Wetter und News in der Registry

Auch wenn es noch nicht aktiviert ist, wird in der Registry schon ein Eintrag angelegt. Darüber wird auch geprüft, ob der neue Microsoft Edge installiert ist. So kommt man zum Eintrag:

  • Windows-Taste + R drücken, regedit eingeben und starten und zu diesem Pfad wechseln:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Feeds
  • Der Eintrag ShellFeedsTaskbarViewMode ist für die verschiedenen Anzeigen in der Taskleiste verantwortlich
  • Wert 0 = Wettericon und Temperatur werden angezeigt
  • Wert 1 = Nur das Wettericon wird angezeigt
  • Wert 2 = Die News und Wetter sind ausgeblendet.

Die Einstellungen selber können dann über die msn.com/personalize/settings?ocid=winp1taskbar vorgenommen werden.

Geht man mit der Maus über die neue Anzeige in der Taskleiste, blendet sich das Fenster mit den News in einer Standardhöhe von 640 px ein. Ich hab mal eben ein Versuch gestartet und den Wert geändert. Im Unterschlüssel FeedRepositoryState HoverHeight doppelt anklicken und auf Dezimal umstellen. Gibt man hier nun bspw. als Wert 240 ein, so öffnet sich das Fenster per MouseOver niedriger. Klickt man auf das Wettericon, wird wieder die volle Höhe angezeigt.

Der Nachteil im Moment ist, dass die Höhe bei einer Aktualisierung der News zurückgesetzt wird. Aber es ist ja noch in der Anfangsphase. Vielleicht baut Microsoft da noch weitere Möglichkeiten ein.

Falls sich noch etwas ändern sollte, werden wir es noch aktualisieren.

Danke an Alex und Gustave.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10: News und Wetter in der Taskleiste aktivieren oder deaktivieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

42 Kommentare zu “Windows 10: News und Wetter in der Taskleiste aktivieren oder deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.