Windows 10 20H2 – Microsoft bastelt an weiteren Funktionen

Gestern kam die neue Windows 10 19603 im Fast Ring mit einigen neuen Funktionen. Aber tief im System bastelen die Redmonder schon an weiteren Funktionen, die sich Albacore einmal angeschaut hat.

So gibt in den Einstellungen unter Update & Sicherheit eine neue Kategorie: „Was ist neu“. Ist für diejenigen interessant, die sich selten um die Newsbeiträge von Microsoft oder woanders kümmern. Hier gibt es die neuen Funktionen in der Übersicht, die dann als Popup geöffnet werden können.

Unter Einstellungen -> System -> Info ist Microsoft dabei die Seite umzugestalten. So wird nicht mehr die komplette Liste aus Windows Sicherheit angezeigt, sondern nur, ob man abgesichert ist und ein Link zur Windows Sicherheit. Auch die Musiksteuerung über das Lautsprecher-Icon ist weiterhin in Arbeit.

Aber auch Windows Sicherheit erhält einen neuen Eintrag. Den Schutz-Verlauf. Eine Übersicht die bisher nur über Viren und Bedrohungsschutz -> Schutzverlauf erreichbar war. Sind natürlich alles bislang versteckte Funktionen, die Albacore erst freigeschaltet hat.

Nur von den in der SDK verankerten Tabs konnte Albacore noch nichts weiter entdecken…. bisher.

Nebenbei hat er sein kleines Tool ViVe (ab Windows 10 18963 einsetzbar) aktualisiert, welches die versteckten Funktionen sichtbar macht. Kurze Anleitung: Mit ViVe (ViVeTool) versteckte Funktionen in der Windows 10 aktivieren oder deaktivieren

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 20H2 – Microsoft bastelt an weiteren Funktionen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Windows 10 20H2 – Microsoft bastelt an weiteren Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.