Windows 10 – Neue bunte Icons in der Taskleiste – StartIsBack ist der Übeltäter

Microsoft hat in der letzten Zeit immer wieder neue Icons für seine Programme bereitgestellt. Jetzt macht die Meldung die Runde, dass diese neuen Icons auch von Microsoft verteilt werden und in der Taskleiste erscheinen.

So wie wir es mitbekommen haben beim Wechseln von alten Edge Icon auf das neue Icon. Es wurde automatisch ausgetauscht. Das Bild von der Taskleiste hat MSFTBear auf Reddit ohne weitere Infos reingestellt. Wie sich herausgestellt hat, ist für die Icons nicht Microsoft, sondern das Programm StartIsBack verantwortlich, wie Rafael Rivera treffend bemerkte.

Denn seit dem 9. Januar gibt es die Version 2.9, für das Startmenü-Ersatz-Programm, das genau diese neuen Icons integriert hat. Also nichts mit A/B-Test oder Microsoft. Aber trotzdem haben es schon ein, zwei Icons ins System geschafft. Die Rechner App in bunt und auch die Mail App. Nur angezeigt werden beide noch nicht.

Auch interessant: Imageres.dll.mun shell32.dll.mun Neuer Speicherort der Windows 10 Icons

Aber mal trotzdem die Frage in die Runde. Findet ihr diese bunten Icons schick? Besser als die weißen / schwarzen?

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 – Neue bunte Icons in der Taskleiste – StartIsBack ist der Übeltäter
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

24 Kommentare zu “Windows 10 – Neue bunte Icons in der Taskleiste – StartIsBack ist der Übeltäter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.