Microsoft Icons im Redesign

Mit den neuen Office Icons fing es an, dass Microsoft so nach und nach anfing die Icons der Microsoft Software zu verändern. Gerade erst mit dem Redesign der Microsoft Edge Icons hatte man eine große Änderung vorgenommen.

Jon Friedman, (Chef vom Microsoft Office Design) hat in einem Beitrag einmal erklärt, worauf die Teams achten musste, damit auf der einen Seite die Wiedererkennung der Produkte gegeben ist. Aber auch Neues wie Fluent 3D, Schatten, Farben eine Einheit bilden.

Quelle Microsoft

„Wir haben unzählige Recherchen für jede Ikone durchgeführt. Von sanft bis wild erkundeten wir eine Vielzahl von Designrichtungen und hörten uns Kunden auf der ganzen Welt an. Wir lernten, was bei den Menschen nicht ankam (flaches Design und gedämpfte Farben) und was es tat (Tiefe, Abstufungen, lebendige Farben und Bewegung), was alles unsere Entscheidungen antrieb.“

Quelle Microsoft

Es ist schon interessant, zu sehen worauf die Designer achten müssen, damit am Ende dann auch ein Icon herauskommt, dass allen Herausforderungen gerecht wird. Wer sich den ganzen Beitrag einmal durchlesen möchte: medium.com/microsoft-design

Microsoft Icons im Redesign
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Microsoft Icons im Redesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.