Swiftkey wurde ab Windows 10 2004 aus den Einstellungen entfernt

Mit der Windows 10 1809, damals mit der Build 17692, hatte Microsoft Swiftkey in Windows 10 integriert. Ein Blick in die neue Windows 10 2004 zeigt, dass Microsoft diese Einstellungen wieder entfernt hat.

Die Benutzung sieht so aus: (Einfach vergrößern für die Animation).

Quelle Microsoft

Swiftkey werden viele von euch ja vom Handy her kennen. Per Wischgeste auf der Bildschirmtastatur die Wörter schreiben. Wie man zu dieser Einstellung kommt, könnt ihr in unserem Wiki nachlesen. So wie in der Windows 10 2004 sind die Swiftkey-Einstellungen auch in der Windows 10 20H2 nicht mehr enthalten, wie ich festgestellt habe.

Warum Microsoft diese Funktion in den Einstellungen nun aus Windows 10 entfernt hat, konnte ich bislang nicht herausfinden. Vielleicht weil sie nur in sieben Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch) verfügbar und die Nutzung unter Windows 10 zu gering war. Nachtrag: Mit der 18860 kamen 39 Sprachen dazu. Danke an adrianghc. Auch wenn die Swiftkey-Funktion weiterhin im System enthalten ist, wird sich Microsoft vielleicht ja noch dazu äußern.

Noch einmal zum Verständnis, da es in den Kommentaren zu Verwirrungen kam. Die Funktion selber ist geblieben. Nur die direkten Einstellungen für Swiftkey wurden entfernt oder anders gebündelt.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Swiftkey wurde ab Windows 10 2004 aus den Einstellungen entfernt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Swiftkey wurde ab Windows 10 2004 aus den Einstellungen entfernt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.