WuMgr 1.0 ist erschienen – Windows 10 Updates kontrollieren und manuell installieren

Im April 2018 hat DavidXanatos seinen WuMgr bereitgestellt und nun ist die finale Version 1.0 erschienen. Das letzte Update liegt ja nun auch schon 10 Monate zurück. Mit diesem kleinen portablen Tool ist es möglich die Updates zu kontrollieren und diese dann manuell installieren.

Nach dem entpacken und dem ersten Start sollte man den Haken setzen „Starte immer als Administrator“. Danach kann man dann im Reiter Auto-Update seine Einstellungen vornehmen. Wie schon bei der App, die es auch im Windows Store gibt, die Warnung, dass man mit den Einstellungen behutsam umgehen sollte.

Ansonsten kann es passieren, dass unter Windows Update der Button „Nach Updates suchen“ nicht mehr erscheint. Mit dem Tool habt ihr die Möglichkeit eure Updates so einzustellen, wie ihr es wollt. Inklusive Treiberupdates etc.

Änderungen im WuMgr 1.0

  • Kleinere Probleme mit der Fortschrittsanzeige behoben
  • Das Datumsformat sollte jetzt korrekt an die lokale System-Einstellung angepasst sein
  • Verbesserte automatische Suche nach Updates
  • Option zur Sprachauswahl in der *.ini hinzugefügt
  • Italienisch, Brasilianisches Portugiesisch und Japanische Übersetzung hinzugefügt.

Info und Download:

Update Manager for Windows
Update Manager for Windows
Entwickler: DavidXanatos
Preis: Kostenlos

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

WuMgr 1.0 ist erschienen – Windows 10 Updates kontrollieren und manuell installieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

17 Kommentare zu “WuMgr 1.0 ist erschienen – Windows 10 Updates kontrollieren und manuell installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.