KB4512474, KB4512495, KB4517276 beheben das Visual Basic Problem

Microsoft hat Überstunden eingelegt, um das Visual Basic Problem durch das letzte Update zu beheben. Aktuell wurden alle Versionen (die noch Updates erhalten LTSB und LTSC) bis auf die Windows 10 1903 mit einem Update ausgestattet.

Hier die kurze Zusammenfassung für die älteren Windows 10 Versionen.

  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass das Folgende nicht mehr reagiert:
    • Anwendungen, die mit Visual Basic 6 (VB6) erstellt wurden.
    • Makros, die Visual Basic for Applications (VBA) verwenden.
    • Skripte oder Anwendungen, die Visual Basic Scripting Edition (VBScript) verwenden.
    • Sie können auch den Fehler „Ungültiger Prozeduraufruf“ erhalten.

Die Updates im Einzelnen

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4512474, KB4512495, KB4517276 beheben das Visual Basic Problem
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “KB4512474, KB4512495, KB4517276 beheben das Visual Basic Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.